Kopfzeile

Inhalt

Die Christoph Merian Stiftung Basel und die Deutschschweizer Städte Luzern, Bern und Zürich schreiben jährlich Comic-Stipendien aus. Zur Eingabe eingeladen sind Autorinnen und Autoren, die für ihre Arbeiten klassische oder auch experimentelle Formen des Mediums Comic berücksichtigen.

Die Christoph Merian Stiftung Basel und die Städte Luzern, Bern und Zürich schreiben 2021 Comic-Stipendien der Deutschschweizer Städte aus. Die Stipendien dienen der Förderung der Comic-Schaffenden und des Medium Comic.Teilnahmeberechtigt sind Autorinnen und Autoren, deren künstlerischer Fokus auf dem Comic im Sinne der linearen sequentiellen Erzählkunst liegt. Dabei werden sowohl klassische Formen von Comic wie auch ein experimenteller Umgang mit dem Medium berücksichtigt. Animationsfilme und Cartoons sind ausgeschlossen.

Ausgeschrieben werden drei Förderstipendien à Fr. 12'500 pro Stipendium. Mit dem Förderstipendium werden junge und/oder aufstrebende Zeichnerinnen und Zeichner mit professionellem Anspruch ausgezeichnet, welche ein Projekt in Arbeit haben. 

Teilnahmeberechtigt ist, wer in der Stadt Luzern wohnt. Künstlergruppen können teilnehmen, wenn die Mehrheit in der Stadt Luzern wohnt. Die Teilnahmeberechtigung ist mit dem Bewerbungsblatt nachzuweisen. Für die Eingabe ist das separate Bewerbungsblatt auszufüllen (siehe Anmeldung), zu unterzeichnen und zusammen mit dem Dossier an Stadt Luzern, Kultur und Sport, Comic Stipendien der Deutschschweizer Städte, Hirschengraben 17, 6002 Luzern bis spätestens Sonntag 14. Februar 2021 zu senden. (Digitale Eingabe: siehe unter Punkt 3 in den Weisungen). Spätere Eingaben werden nicht berücksichtigt.

Jahr Hauptstipendium Förderstipendium Projektbeitrag
(erstmals 2017)
2014
 
Philip Schaufelberger,
Bern
Anja Wicki,
Luzern
 
2015
 
Mathias Gnehm,
Zürich
Jared Muralt,
Bern
 
2016
 
Lika Nüssli,
St. Gallen
Luca Bartulovic,
Luzern
 
2017
 
Anna Sommer,
Zürich
Jan Bachmann,
Basel
Simone Floriane Baumann,
Zürich
2018
 
Benedikt Notter,
Luzern
Martin Panchaud,
Zürich
 
2019
 
Christoph Fischer,
Luzern
Andreas Lori,
Basel
 
2020
 
Andreas Gefe,
Zürich
Leonie Rösler,
Luzern
 

 

Weitere Informationen finden Sie unter http://comicstipendien.ch.

Zugehörige Objekte