Kopfzeile

Inhalt

Die Dienstabteilung Kultur und Sport wurde anfangs 2021 vom Stadtrat beauftragt eine sportpolitische Standortbestimmung vorzunehmen und auf dieser Basis die zukünftige Sportförderung der Stadt Luzern abzuleiten. Der umfassende Prozess der Standortbestimmung und Strategieentwicklung war über fünf Phasen angelegt und mit impulsgebenden partizipativen Formaten (Befragung, Interviews, Workshops) ausgestaltet.

In einer ersten Workshop-Veranstaltung im März 2022 wurden die Ergebnisse der Standortbestimmung und die Richtung der Schwerpunktsetzung präsentiert und diskutiert.

Im Fokus der zweiten Workshop-Veranstaltung vom September 2022 stand die Diskussion der konkretisierten Schwerpunkte, Handlungsfelder und Massnahmen. Auf dieser Basis entwickelte die Sportförderung der Stadt Luzern im Folgenden den vorliegenden Entwurf von Sportleitbild 2030 und Sportkonzept 2030 aus.

Der Bericht stellt die Ergebnisse der sportpolitischen Standortbestimmung dar (Kapitel 2) und leitet im Folgenden das Leitbild 2030 (Kapitel 5) sowie das Sportkonzept 2030 (Kapitel 7) ab.

Schwerpunkt des Berichts bildet das Sportkonzept 2030, welches sich entlang der vier Schwerpunkte «Sport- und Bewegungsförderung», «Finanzielle Förderung», «Förderung durch Infrastruktur», «Förderung durch Beratung, Vernetzung und Kommunikation» in verschiedene Handlungsfelder gliedert und durch entsprechende Massnahmen konkretisiert wird.

Sportkonzept 2030

Mit dem Sportkonzept 2030 hat der Grosse Stadtrat im vergangenen Oktober 2023 die Fördergrundlagen für die zünftige Sportförderung verabschiedet.

Unter folgendem Link finden Sie das visuell gestaltete Sportkonzept 2030 mit den wichtigsten Aussagen zu Vision, Schwerpunkten und Massnahmen.

Weiter Information zur Entwicklung der Strategie und zum partizipativen Projekt entnehmen Sie hier.

Name
Sportkonzept der Stadt Luzern 2030 Download 0 Sportkonzept der Stadt Luzern 2030
B+A 28 vom 30. August 2023 Download 1 B+A 28 vom 30. August 2023
Name Vorname FunktionTelefonKontakt