Sicherheit & Notfall

Sicherheit & Notfall

Das Leben in einer Stadt erfordert entsprechende Planungen für ein sicheres Miteinander. Hier finden Sie Informationen zu Notsituationen und Notlagen.

Notfallnummern

144 Sanitätsnotruf
117 Polizeinotruf
118 Feuerwehrnotruf

Städtische Nummern

Zentrale Anrufnummer Stadtverwaltung Luzern: +41 41 208 81 11
Tiefbauamt Strasseninspektorat und Stadtgärtnerei: +41 41 208 86 86
Sozialhilfe in persönlichen Notlagen (Soziale Dienste): +41 41 208 72 22

Kontakt

Stadt Luzern
Stab Sozial- und Sicherheitsdirektion
Hirschengraben 17
6002 Luzern
T +41 41 208 81 32

Zur Dienstabteilung
Kontaktformular
Stadt Luzern
Sicherheitsmanagement
Hirschengraben 17
6002 Luzern
T +41 41 208 88 67

Zur Dienstabteilung
Kontaktformular

Sicherheitsbericht

Seit 2007 bildet der Sicherheitsbericht eine wichtige Grundlage für die Sicherheitsplanung in Luzern. Der neue Bericht legt den Schwerpunkt auf das Thema «Klimawandel und Sicherheit».

Der vorliegende Sicherheitsbericht 2019 liefert durch die detaillierte Analyse fast jeglicher Facetten städtischer Sicherheit eine wichtige Planungsgrundlage für die Sicherheitsverantwortlichen der Stadt Luzern. Dass die Landeshauptstadt München ein Projekt gestartet hat, einen Sicherheitsbericht am Beispiel Luzerns zu erstellen, bestätigt, dass Luzern beim Thema Sicherheitsmanagement eine Vorreiterrolle einnimmt.

Luzern ist sicher
Alle Massnahmen der ersten Berichte von 2007 und 2010 – ausser einer – sind umgesetzt. Aus den 81 Massnahmen der Sicherheitsberichte von 2013 und 2016 sind noch 5 Massnahmen offen. Der Bericht bestätigt, dass die umgesetzten Massnahmen eine positive Wirkung auf das Sicherheitsniveau der Stadt Luzern haben:

Risiko der Gefährdung tendenziell gesunken

Risiko der Gefährdung tendenziell gestiegen

  • Ausfall Wasser- und Gasversorgung
  • Massenpanik und -verletzungen
  • Ausschreitungen im Umfeld von Sportveranstaltungen
  • Ruhestörungen
  • Vermögensdelikte
  • Stromausfall
  • Ausfall der Informations- und Kommunikationsinfrastruktur
  • Betäubungsmitteldelikte
  • Cyber-Kriminalität

 

Klimawandel und Sicherheit
Die Luzerner Sicherheitsberichte haben seit 2013 ein Fokusthema. Der aktuelle Bericht behandelt speziell das Thema Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Sicherheit. In einem Workshop mit Fachleuten wurden die Herausforderungen diskutiert. In Luzern ist mit einer Zunahme von trockeneren Sommern mit Hitzewellen und Waldbrandgefahr als Folge zu rechnen. Durch regenreichere Wintermonate sind aber auch entsprechende Herausforderungen wie Hochwasser möglich. Diese Klimaentwicklungen haben auch Begleitgefährdungen: So ist bei Hitzewellen von mehr Badegästen auszugehen, was wiederum die Wahrscheinlichkeit von Unfällen erhöht. Auch ist zu beachten, dass invasive Tierarten wie etwa die Tigermücke im wärmeren Klima schneller heimisch werden. Dadurch steigt das Risiko übertragbarer Krankheiten. Die Massnahmen zu den Klimagefährdungen zeigen Handlungsfelder für die Einsatzorganisationen auf, insbesondere Feuerwehr und Zivilschutz. Diese sind grundsätzlich gut vorbereitet auf die klimabedingten Herausforderungen.

Nachholbedarf bei Strommangellage und Stromausfall
Bereits der Sicherheitsbericht 2013 identifizierte verschiedene Massnahmen zur Risikominimierung in diesem Gefährdungsbereich. Wichtige Massnahmen in diesem Bereich sind noch offen. Diese sollen auch mittels zusätzlichen Erkenntnissen aus dem Sicherheitsbericht 2019 prioritär angegangen werden.

Alles anzeigen

Spitäler und Apotheken

Die grösste Institution ist das Luzerner Kantonsspital, das als Zentrumsspital die ganze Zentralschweiz abdeckt.

Spitäler
+ Luzerner Kantonsspital, Tel. 041 205 11 11
+ Klinik St. Anna, Tel. 041 208 32 32
+ Privatklinik Sonnmatt, Tel. 041 375 32 32

Ambulatorien
Drogentherapeutisches Ambulatorium, Tel. 041 228 68 28
Psychiatrisches Ambulatorium, Tel. 041 228 68 40

Ärztlicher Notfalldienst:
Tel. 0900 11 14 14 (Fr. 3.23/Min.)

Spitex
Pflege und Betreuung von Hilfsbedürftigen Menschen zu Hause.
+ www.spitex-luzern.ch

Apotheken
Ausserhalb der normalen Öffnungszeiten der Apotheken bietet die Capitole Bahnhof Apotheke im Bahnhof-Shopping Luzern einen Notfalldienst an 365 Tagen im Jahr an.
Telefon: 041 220 13 13
Weitere Informationen unter www.capitole.ch

Ausserhalb dieser Zeiten erhält man unter der Telefonnummer 041 211 33 33 Auskunft über den Notfalldienst der Luzerner Apotheken.

Permanence Medical Center Luzern
www.permanence-luzern.ch

Kinder Permanence Swiss Medi Kids
+ www.swissmedikids.ch

Alles anzeigen

Videoüberwachung in der Stadt Luzern

Die Videoüberwachung bezweckt die Verhinderung und Ahndung von strafbaren Handlungen sowie den Schutz von besonders schützenswerten Objekten vor Brand oder Vandalismus. Gemäss Artikel 4 des Reglements über die Videoüberwachung im öffentlichen Raum ist die Stadt verpflichtet, Standorte von Videoüberwachungsinstallationen im öffentlichen Raum sowie an allgemein zugänglichen Orten zu publizieren.

Standorte
Sie finden die Standorte mit Videoüberwachungsinstallationen, die von der Stadt Luzern betrieben werden. Videoüberwachungen auf privatem Grund sind nicht aufgelistet (z.B. SBB, Kultur- und Kongresszentrum KKL) unter:
+ Standorte

Öffentlicher Raum
Bahnhofplatz: 6 Kameras (Betrieb durch Luzerner Polizei)
Kapellbrücke: 10 Kameras (Brandschutz)
Spreuerbrücke: 9 Kameras (Brandschutz)

Allgemein zugängliche Orte
Stadtbibliothek: 5 Kameras (Lesesaal, Bücherausgabe, Kasse)
Sozialzentrum REX: 8 Kameras (Eingang, Kassen, Soziale Dienste)

Alles anzeigen