Kopfzeile

Inhalt

Die Luzerner Stadtgeschichte für Sie archiviert und zugänglich gemacht.

Coronavirus: Lesesaal ohne Einschränkungen offen

Die besonderen Benutzungsbedingungen wurden aufgehoben, der Lesesaal steht zu den üblichen Öffnungszeiten und ohne Limitierung der Arbeitsplätze zur Verfügung (Mo, Di, Do 13.30–17.00 Uhr, Mi 13.00–19.00 Uhr, Fr geschlossen). Es empfiehlt sich jedoch insbesondere für Mikrofilmbenutzung den Besuch telefonisch oder per Mail anzumelden (041 208 73 80, stadtarchiv@stadtluzern.ch) und Archivalien vorzubestellen. Für die vorgängige Recherchearbeit stehen der Online-Archivkatalog sowie der Bibliothekskatalog zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie bei uns im Lesesaal begrüssen zu dürfen.

 

Das Stadtarchiv ist ein Bereich der Stadtkanzlei. Seit Oktober 2015 befindet sich das Stadtarchiv im Neubau an der Ruopigenstrasse 38, 6015 Luzern.

Seinem gesetzlichen Auftrag gemäss (Gemeindegesetz, § 32 Abs. 2) unterstützt das Stadtarchiv mit der dauernden Aufbewahrung und der Aufbereitung von Unterlagen Rechtssicherheit, kontinuierliche und rationelle Verwaltungsführung sowie Transparenz und Nachvollziehbarkeit staatlichen Handelns. Ausserdem stellt es Grundlagen für die Forschung bereit.

 

Dienstleistungen

Als zentrale Aufbewahrungsstelle des überlieferungswürdigen Schriftguts der öffentlichen Organe der Stadt und weiterer Provenienzen erbringt das Stadtarchiv folgende Dienstleistungen:

  • Beratung der städtischen Behörden und Dienststellen bei der Organisation ihres Schriftguts sowie der Deponenten von Privatarchiven. Übernahme der älteren Bestände zur Bewertung und Archivierung.
  • Sicherung und Erschliessung der Archivbestände.
  • Beratung der öffentlichen Organe der Stadt und Privater bei der Benützung der Archivbestände.
  • Wissenschaftliche Auswertung der Archivbestände sowie Betreuung von Publikationen und Ausstellungen zur Luzerner Stadtgeschichte.
  • Weiterbildung: Organisation von Schriftenlesekursen; Beratung von Lehrpersonen auf allen Stufen bei der Einführung ihrer Schülerinnen und Schüler in die Archivarbeit bis hin zur Unterstützung bei der Durchführung von Workshops zu ausgewählten Themen der Geschichte; Führungen.
  • Führen einer Archivfachbibliothek.

 

Kontakt

Stadt Luzern
Stadtarchiv
Ruopigenstrasse 38
6015 Luzern

Telefon: +41 41 208 73 80
E-Mail: stadtarchiv@stadtluzern.ch

Öffnungszeiten Lesesaal: Montag, Dienstag, Donnerstag 13.30–17.00 Uhr, Mittwoch 13.00–19.00 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag 8.00–12.00 Uhr und 13.30–17.00 Uhr
Ausserordentliche Schliessungszeiten sind in der Archivagenda zu finden.

 

Luzerner Gedächtniskultur

Die Pflege der Luzerner Gedächtniskultur ist dem Stadtarchiv ein grosses Anliegen. Es unterstützt Projekte Dritter mit seinen Beständen und seiner Expertise, bereitet aber auch selber Themen in vielfältiger Form auf, zum Beispiel mit seinen Bildergalerien.

Unter Mitarbeit des Stadtarchivs sind die folgenden beiden themenspezifischen Websites im Auftrag der Stadt entstanden:

 

Luzerner Holzbrücken

Kapellbrücke, Spreuerbrücke und Hofbrücke
Geschichten, Bilder und Hintergründe zu den einzigartigen Kulturdenkmälern der Stadt Luzern.
www.kapellbruecke.com
Dieses Portal wird im Auftrag der Stadt Luzern von Digital Heroes Luzern angeboten. Mit diesem Link verlassen Sie die Website der Stadt Luzern.

Löwendenkmal

Das 200-Jahre-Jubiläum 2021 war Anlass, sich dem Löwendenkmal über verschiedenste Fragen neu anzunähern. Begleitend zu den Infopoints im Park des Löwendenkmals entstand eine Website mit vertiefenden Informationen und reichhaltigem Bildmaterial.   
www.loewendenkmal-luzern.ch
Diese Website ist im Auftrag der Stadt Luzern vom Büro für Geschichte, Kultur und Zeitgeschehen, dem Grafikatelier meierkolb und der Mesch Web Consulting & Design GmbH erstellt worden. Mit diesem Link verlassen Sie die Website der Stadt Luzern.

Aktuelles

DatumName