Social Media

Social Media

Die Stadt Luzern unterhält ein eigenes Profil bei den beliebtesten sozialen Netzwerken Facebook und Twitter. Ziel ist, mit kurzen informativen Nachrichten die Verwaltungsarbeit transparenter zu machen, aber auch mit Bürgern in Kontakt zu treten, die diese informelle Art der Kommunikation bevorzugen. Videos und Bildmaterial werden auch in Youtube angeboten.

Facebook

Die Stadt Luzern nutzt seit 2011 Facebook, um interessante Neuigkeiten und Hinweise aus der Stadtverwaltung zu veröffentlichen. Sie will die Plattform Facebook verstärkt nutzen, um mit einer breiten Öffentlichkeit in den Dialog zu treten. Bereits folgen über 10'000 Personen der Stadt auf dieser Plattform. Wenn Sie auf Facebook sind, freuen wir uns, wenn Sie die Stadt Luzern liken. Sie bekommen dann alle aktuellen Informationen, werden auf spannende Veranstaltungen hingewiesen und vieles mehr.

Stadt Luzern: www.facebook.com/stadtluzern

Folgende zur Stadt Luzern gehörenden Bereiche sind auf Facebook mit einem eigenen Account präsent:

Feuerwehr: www.facebook.com/Feuerwehr.Stadt.Luzern
Richard Wagner Museum: https://www.facebook.com/Richard-Wagner-Museum-240462509861249/
Umweltberatung: www.facebook.com/ublu.ch
Luzerner Herbstmesse: www.facebook.com/luzernerherbstmesse

Twitter

Die Stadt Luzern nutzt Twitter, um aktuelle Top-Meldungen noch schneller zu verbreiten.
Twitter ist ein soziales Netzwerk. Das Schreiben eines Beitrages auf Twitter wird umgangssprachlich als „twittern“ bezeichnet. Bei uns erhalten angemeldete Nutzer Top-Neuigkeiten oder aktuelle Hinweise mit maximal 140 Zeichen.
Stadt Luzern: www.twitter.com/stadtluzern
Umweltberatung: www.twitter.com/ublu_ch

Youtube

Die Stadt Luzern veröffentlicht gelegentlich Videos zu Projekten und Dienstleistungen der Stadtverwaltung. So wurde z.B. der Zeitraffer des Neubaus der Langensandbrücke über 3000 Mal abgerufen.
www.youtube.com/stadtluzern