Kopfzeile

Inhalt

Die Stadt Luzern ist Ende 2020 mit dem UNICEF-Label «Kinderfreundliche Gemeinde» ausgezeichnet worden. Das Label verpflichtet die Stadt zur Umsetzung von vorerst 22 Massnahmen. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Lebensraum, Verkehr und Partizipation. Unsere Kinder und Jugendlichen prägen die Gesellschaft, Wirtschaft und Politik von morgen. Luzern hat deshalb ein grosses Interesse daran, dass sie sich gut entwickeln – das UNICEF-Label unterstützt die Stadt dabei.

Mit dem Erwerb des UNICEF-Labels «Kinderfreundliche Gemeinde» bekennt sich die Stadt Luzern zur Wichtigkeit eines systematischen Einbezugs der Interessen von Kindern und Jugendlichen. Das Label steht jedoch nicht nur für ein Lippenbekenntnis, sondern schafft Verbindlichkeiten. Der Aktionsplan zeigt einen Katalog an Massnahmen auf, welcher das Engagement in den Bereichen Förderung, Schutz, Mitbestimmung und gesunder Entwicklung von Kindern und Jugendlichen abbildet. Die Massnahmen ergaben sich aus einer Standortbestimmung der Stadt Luzern sowie einer Umfrage bei städtischen Kindern und Jugendlichen. Aktionsplan und Befragung finden sich unter «Dokumente» zum Download.

Die Erfahrung, in einer kinder- und jugendfreundlichen Stadt aufwachsen zu können, wirkt sich positiv auf die Identifikation mit der Stadt Luzern aus. Diese Erfahrung prägt dann auch die Entwicklung der Stadt nachhaltig.

2022 erstattet die Stadt Luzern an UNICEF Bericht über den Stand der Arbeiten am Aktionsplan. Eine Rezertifizierung ist ab 2024 möglich.

Zum Label «Kinderfreundliche Gemeinde»

Im Jahr 2006 hat UNICEF Schweiz und Liechtenstein das Label «Kinderfreundliche Gemeinde» lanciert. Dieses hat zum Ziel, die von der Schweiz 1997 ratifizierte UN-Konvention über die Rechte des Kindes auf kommunaler Ebene zu verwirklichen. Gemeinden entwickeln dabei Massnahmen, welche die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen verbessern. Die Kindersicht wird stets einbezogen. Verwaltung sowie Bevölkerung werden auf das Thema Kinderfreundlichkeit sensibilisiert. Nicht zuletzt werden durch die politische Verankerung der Anliegen langfristige Verbindlichkeiten geschaffen. Das Label stärkt auch die Standortattraktivität der teilnehmenden Gemeinden. Im Kanton Luzern gibt es mittlerweile zehn zertifizierte «Kinderfreundliche Gemeinden».

Aktuelles

DatumName

Zugehörige Objekte

Name
Aktionsplan UNICEF-Label Stadt Luzern Download 0 Aktionsplan UNICEF-Label Stadt Luzern
Bericht Kinder- und Jugendbefragung Download 1 Bericht Kinder- und Jugendbefragung
UNICEF Logo Kinderfreundliche Stadt Luzern - Querformat Download 2 UNICEF Logo Kinderfreundliche Stadt Luzern - Querformat
UNICEF Logo Kinderfreundliche Stadt Luzern - Hochformat Download 3 UNICEF Logo Kinderfreundliche Stadt Luzern - Hochformat