Kopfzeile

Inhalt

Gemeindestrategie und Legislaturprogramm bilden die zentralen strategischen Führungsinstrumente des Stadtrates. Mit dem Inkrafttreten des revidierten Gemeindegesetzes (GG) des Kantons Luzern per 1. Januar 2018 ersetzen sie die bisherigen Gesamtplanungen.

Mit der Gemeindestrategie legt der Stadtrat den längerfristigen strategischen Rahmen für die Entwicklung der Stadt Luzern fest und zeigt mit dem Legislaturprogramm auf, mit welchen strategischen Schwerpunkten und Zielen er jeweils innerhalb einer Legislatur darauf hinarbeiten will. Mit dem rollenden, auf vier Jahre angelegten Aufgaben- und Finanzplan werden die jährlichen Massnahmen zu den Legislaturzielen festgelegt. Gemeindestrategie und Legislaturprogramm werden jeweils zu Beginn der neuen Legislatur dem Grossen Stadtrat zum Beschluss vorgelegt.

Zugehörige Objekte

Name Download