Kopfzeile

Inhalt

Im Rahmen der Umsetzung der Kultur Agenda 2020 will die Stadt Luzern die Stadtluzerner Kreativwirtschaft fördern und unterstützen. Es geht um Unternehmen, die marktorientiert Produkte herstellen oder Projekte realisieren, die einen kreativ-künstlerischen Hintergrund haben oder in einem solchen Zusammenhang stehen (Wirtschaftsbericht der Stadt Luzern, 2014).

Es sollen Projekte und Initiativen unterstützt werden, welche die Entwicklung einer lebendigen Kreativwirtschaft in der Stadt Luzern begünstigen. Es handelt sich nicht um eine zusätzliche Produktions- oder Veranstaltungsförderung für Kulturprojekte.

 

 

Aktuelles

DatumName

Ausschreibung 2022

Der Fokus der diesjährigen Ausschreibung liegt auf Projekten oder Dienstleistungen, die sich auf die Erschliessung neuer Zielgruppen oder auf innovative Verkaufsstrategien in Bereich Rückgewinnung ehemaliger Zielgruppen beziehen. Insgesamt werden Fr. 100'000 vergeben. Projekte können bis Freitag, 9. September 2022 eingereicht werden.

Unterstützt werden dieses Jahr Projekte oder Dienstleistungen, die eine positive und zukunftsweisende Wirkung haben und die sich auf folgende Inhalte beziehen:

  • bestehende Zielgruppen (Besuchende, Gäste, Kundschaft) wirkungsvoll zu pflegen und auszuweiten;
  • ehemalige Zielgruppen (Besuchende, Gäste, Kundschaft) mit kreativen Strategien zurückzugewinnen;
  • neue Zielgruppen (Besuchende, Gäste, Kundschaft) nachhaltig zu gewinnen

Nebst Projektförderung können dieses Jahr auch Konzepte eingereicht werden, die eine Beratung oder ein Coaching in den Bereichen Zielgruppenförderung beanspruchen.

Mehr Informationen finden Sie hier. Das Online-Anmeldeformular finden Sie hier.

Jury-Mitglieder

Jury-Mitglieder Laura Breitschmid, Kuratorin, wissenschaftliche Mitarbeiterin Kunstmuseum Luzern Judith Hess, Hess Uhren Christine Portmann, Fachbereichsleiterin Kultur und Sport, Stadt Luz…

Jury-Mitglieder

  • Laura Breitschmid, Kuratorin, wissenschaftliche Mitarbeiterin Kunstmuseum Luzern
  • Judith Hess, Hess Uhren
  • Christine Portmann, Fachbereichsleiterin Kultur und Sport, Stadt Luzern
  • Jürg Schaffhauser, Agentur Velvet
  • Kathrin Scherer, Wirtschaftsförderung Kanton Luzern
  • Peter Weber, Fachstelle Wirtschaft Stadt Luzern
  • Martin Wiedmer (Vize-Direktor Forschung), Hochschule Design & Kunst

Kreativwirtschaft Archiv

Unterstützung 2021 DIE Kulturschachtel Fr. 15'000.– für die Produktion von Videos für die Verschenkung von Kultur. Gameorama Fr. 13'000.– für einen digitialen, interaktiven Rundgang durch das…

Unterstützung 2021

DIE Kulturschachtel
Fr. 15'000.– für die Produktion von Videos für die Verschenkung von Kultur.

Gameorama
Fr. 13'000.– für einen digitialen, interaktiven Rundgang durch das Spielmuseum.

Null 41
Fr. 20'000.– für den Aufbau einer interaktiven Vernetzungs- und Informationsplattform des
Null 41-Magazines.

Layercake GmbH
Fr. 20'000.– für die Konzipierung einer neuen Website mit Marken-Konfigurator.

Netzwerk Neubad
Fr. 20'000.– für den Aufbau einer Zwischennutzungsagentur und einer digitale Zwischennutzungsplattform «Temporär».

Poster Town
Fr. 10'000.– für eine Online- und Freiluftgalerie «Plakatmeile» am Freigleis Luzern.

 

Unterstützung 2020

artandarchitecture
Fr. 5'000 für die Überprüfung der Marktfähigkeit eines Projekts zur Sensibilisierung für Kunst und Bau.

Verein OFFCUT Luzern
Fr. 20'000 für den Aufbau des in Basel und Zürich vorhandenen Angebots in Luzern

Präsens Editionen
Fr. 12'500 für Recherchearbeiten im Bereich Vertrieb

Gameorama
Fr. 15'000 für das Rahmenprogramm zur Ausstellung (Prototyp Testing mit Schweizer Spielent-wicklern und das Präsentieren von Schweizer Spielen.

DesignSchenken
Fr. 12'500 für DesignSchenken – der Anlass wurde im November 2020 abgesagt.

Say Hi
Fr. 10'000 für Netzwerkanlässe im Musikbereich.

Spinnerei Netzwerkanlässe
Fr. 20'000 für Netzwerkanlässe mit dem Fokus Digitale Transformation, Potenzanalyse und Nachhaltigkeit.