Luzerner Theater

Neues Luzerner Theater

Luzern braucht ein neues Theater. Für den Weiterbetrieb ab 2025 müsste das bisherige Gebäude komplett entkernt und renoviert werden, ohne dass damit betriebliche Verbesserungen erzielt würden. Die Stadt führte deshalb eine Testplanung für den Theaterplatz durch. Regierungsrat und Stadtrat haben sich im September 2019 über die künftige Finanzierung geeinigt und auch bekräftig, dass der aktuelle Standort am Theaterplatz aus Gründen der Eignung und Tradition der richtige ist.

Luzerner Theater

Eine Projektierungsgesellschaft im Sinne eines Public Private Partnership wird die nächsten Schritte im Planungs- und Wettbewerbsverfahren aufgleisen. Kanton, Stadt, Luzerner Theater wie auch weitere massgebende Partner sind darin vertreten.

Für die Finanzierung des Wettbewerbs konnte die Arthur Waser Stiftung gewonnen werden. Allfällige Auswirkungen des Gutachtens der Eidgenössischen Kommissionen für Denkmalpflege und für Natur- und Heimatschutz sollen bis zum Start des Architektur-Wettbewerbs geklärt sein.

Dokumente

Testplanung (PDF)
Gutachten EKD/ENHK

Öffentliche Forumsveranstaltungen zur Ausrichtung des «Neuen Luzerner Theaters»

Der Zweckverband Grosse Kulturbetriebe führt im 1. Halbjahr öffentliche Foren zur inhaltlichen und künstlerischen Ausrichtung des Neuen Luzerner Theaters durch. Dank diesen Partizipationsveranstaltungen hat die Öffentlichkeit die Gelegenheit bei der Ausrichtung des Neuen Luzerner Theaters aktiv mitzuwirken.

Derzeit geplant sind zwei Veranstaltungen; eine am Montag, 16. März 2020, 18.30 Uhr, im Südpol Luzern und eine am Dienstag, 19. Mai 2020, 18.30 Uhr, im Stadttheater Sursee. Die Veranstaltungen sind öffentlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich bis am 12. März bzw. 14. Mai unter www.kultur.lu.ch/anmeldung.
Weitere Informationen (Kanton Luzern)
 

Kontakt

Stadt Luzern
Kultur und Sport
Hirschengraben 17
6002 Luzern
T +41 41 208 82 40

Zur Dienstabteilung
Kontaktformular