Kopfzeile

Inhalt

31. March 2021
Ende März 2021 wird auch in der Stadt Luzern Open Government Data eingeführt. Rund 40 Geodatensätze werden auf der Bundesplattform opendata.swiss veröffentlicht und so allen Interessierten kostenlos zur Verfügung gestellt.

Open Government Data (OGD) bedeutet frei zugängliche und weiterverwendbare Verwaltungsdaten, die von allen Interessierten ohne Einschränkungen genutzt, weiterverbreitet und verwendet werden dürfen. Dazu gehören Geodaten, statistische Informationen oder Daten aus automatisierten Messungen. In einem ersten Schritt veröffentlicht die Stadt Luzern Ende März 2021 rund 40 Geodatensätze. Dazu gehören Datensätze wie Baumkataster, Spielplätze, Feuerstellen im öffentlichen Raum aber auch öffentliche Parkplätze. Die Stadt wird laufend neue Datensätze auf der Plattform veröffentlichen.

Opendata.swiss ist das zentrale Portal für offene und frei zugängliche Daten der Schweizer Behörden. Es bietet den Nutzerinnen und Nutzern einen einfachen und sicheren Zugang zu den Daten von Bund, Kantonen und Gemeinden. Generell werden keine Personendaten publiziert. Es handelt sich um aggregierte und anonymisierte Daten, die keine Rückschlüsse auf Einzelpersonen zulassen.

Weitere Informationen: www.ogd.stadtluzern.ch

Zugehörige Objekte

Name
Open Government Data Medienmitteilung 31.03.2021 Download 0 Open Government Data Medienmitteilung 31.03.2021