Kopfzeile

Inhalt

4. Juli 2024
Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch der diesjährige Luzerner Ferienpass. Zahlreiche Besichtigungen, kreative und sportliche Ateliers und mehr als neunzig Spezialangebote versprechen abwechslungsreiche und unvergessliche Sommerferien. Mitte Juli findet der Startevent zum Ferienpass statt.

Vom 8. Juli bis am 18. August 2024 animiert der Luzerner Ferienpass zu aktiven und erlebnisreichen Sommerferien. Das Angebot ist vielfältig: Rund 240 Besichtigungen, kreative und sportliche Ateliers und mehr als 90 Spezialangebote für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Das Ferienpasszentrum auf dem Pausenplatz vom Schulhaus Säli an der Pilatusstrasse 59 ist ein Treffpunkt für alle, die Lust auf Sommermomente in der Stadt haben.

Zwei Ferienpässe zur Auswahl

Der Ferienpass kostet 12 Franken pro Woche und beinhaltet das Grundangebot: Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Ferienpassgebiet und kostenlose Eintritte in Badis, Museen und verschiedenen Freizeitinstitutionen. Der Ferienpass Plus kostet 17 Franken pro Woche. Er beinhaltet das Grundangebot und ermöglicht Kindern und Jugendlichen zusätzlich die Teilnahme an Besichtigungen und Ateliers. Anmelden dafür kann man sich jeweils eine Woche vorher – online, per Telefon oder im Ferienpasszentrum.

Vielfältige Spezialangebote

Ergänzt wird das Ferienpass-Programm mit diversen Spezialangeboten. Von kreativen Bastelkursen über Theater, polysportiven Feriencamps bis hin zu Aktivitäten in der Natur ist für alle etwas dabei. Eine Teilnahme an den Spezialangeboten ist auch ohne Ferienpass möglich.

Eröffnungsfest offenes Ferienpasszentrum

Eröffnet wird das Ferienpasszentrum am Montag, 15. Juli 2024, um 13.30 Uhr. Kinder und Erwachsene erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Livemusik, Zuckerwatte, Glacé und unzähligen Spielen. Der Startevent kann auch ohne Ferienpass besucht werden.

Offenes Ferienpasszentrum

Mit dem Ferienpasszentrum entsteht wiederum eine sommerliche Oase. Die vielfältige Spiellandschaft bietet Platz zum Austoben, im Kids Café locken kühle Getränke und Snacks an heissen Sommertagen und eine gemütliche Leseecke lädt zum Verweilen ein. Das Zentrum dient als Treffpunkt für Spiel und Spass für alle, die ihre Sommerferien zuhause verbringen. Geöffnet ist das Ferienpasszentrum vom 15. Juli bis am 14. August 2024. Von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr sind alle herzlich willkommen. Das Ferienpasszentrum ist frei zugänglich und kann auch ohne Ferienpass besucht werden.

17 beteiligte Gemeinden

Nebst der Stadt Luzern sind diese 16 Gemeinden am Luzerner Ferienpass beteiligt: Adligenswil, Buchrain, Dierikon, Ebikon, Emmen, Gisikon, Honau, Horw, Inwil, Kriens, Malters, Meggen, Root, Rothenburg, Schwarzenberg und Udligenswil.

Verkaufsstellen Ferienpass
– online unter www.freizeit-luzern.ch
– an der Vorverkaufsstelle in der PH Luzern, Pfistergasse 20
– im Ferienpasszentrum auf dem Pausenplatz Schulhaus Säli, an der Pilatusstrasse 59

Anmeldung
Für Besichtigungen, Ateliers und Spezialangebote können sich Interessierte auf www.freizeit-luzern.ch anmelden.

Weitere Informationen zum Angebot unter www.freizeit-luzern.ch

Name
Ferienpass Medienmitteilung 04.07.2024 Download 0 Ferienpass Medienmitteilung 04.07.2024
Auf Social Media teilen