Kulturmagazin 2009 Nr. 07-08: Ade, liebes Heimatland!

Über die Wanderbewegungen von der Schweiz hin und fort ins Ausland gibt es kaum Zahlen. Sicher ist, dass ab Mitte de 16. Jahrhunderts mehr Menschen aus- als einwanderten. Grund: Bevölkerungsdruck, Armut und Unterbeschäftigung.

Informationen

Datum
1. July 2009
Autor
Christine Weber

Dokumente

Kulturmagazin