Ausstellung in der Kornschütte: Werner Meier - Dies & Das & Jenes 1966 bis 2016

25. October 2016
Am Mittwoch, 2. November 2016, 18 Uhr, wird die Ausstellung von Werner Meier „Dies & Das & Jenes 1966 bis 2016“ in der Kornschütte Luzern eröffnet. Die Ausstellung kann bis 20. November 2016 besichtigt werden.
Seit den 1960er Jahren ist Werner Meier (geb. 1943 in Zell LU) als Künstler in der Zentralschweiz präsent. Der beharrliche Schaffer tritt alle paar Jahre mit neuen Arbeiten an die Öffentlichkeit. In seinem vielfältigen Werk setzt Meier sich mit Fragen des Raumes und dessen Fassbarkeit auseinander, hat aber auch eine Affinität zu neuen realistischen Kunstströmungen und zur Poesie der kleinen alltäglichen Dinge. Gegenständliche Darstellungen und abstrakte Kompositionen werden durch Meiers eigene Ausprägung einer Popästhetik zusammengebunden. Auch in der Wahl der Motive zeigen sich die divergierenden Interessen: Bewusst wählt der Künstler Objekte mit zwiespältiger Wertigkeit. Die Ausstellung „Dies & Das & Jenes“ vereint Glanzlichter und Entdeckungen aus einer 50-jährigen Schaffenszeit mit neuesten Arbeiten.
3. bis 20. November 2016
Werner Meier – Dies & Das & Jenes
Ausstellung in der Kornschütte Luzern, Kornmarkt 3

Vernissage: Mittwoch, 2. November 2016, 18 Uhr
Begrüssung: Katharina Hubacher, Präsidentin Grosser Stadtrat
Einführung: Peter Fischer, Kunstwissenschaftler, ehemals Direktor Kunstmuseum
Luzern/Zentrum Paul Klee

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10 bis 16 Uhr