Basel-Bernstrasse

Entwicklungskonzept Basel- und Bernstrasse

Die Stadt erarbeitet im Rahmen der Quartierentwicklung ein Entwicklungskonzept für das Gebiet Basel- und Bernstrasse. Es zeigt auf, wie sich das Quartier künftig weiterentwickeln soll.

Die Quartiere sind als Wohn-, Aufenthalts-, Arbeits-und Identifikationsorte der Schlüssel für eine erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung der Stadt Luzern. Im Rahmen der Quartierentwicklung Basel- und Bernstrasse hat der Stadtrat ein Entwicklungskonzept in Auftrag gegeben, das aufzeigen wird, wie sich das Gebiet längerfristig (zirka 15 Jahre) entwickeln soll. Das Entwicklungskonzept wird im Auftrag der Stadt Luzern durch das Planerteam von Lorenz Eugster (Freiraum/Landschaftsarchitektur), Schneider Studer Primas (Städtebau/Stadtplanung) und Stephanie Weiss (Soziologie) erarbeitet und soll voraussichtlich Ende 2019 abgeschlossen sein.

Die Erarbeitung des Entwicklungskonzeptes erfolgt in enger Abstimmung mit dem Verein BaBeL, der Quartierbevölkerung und den Grundeigentümern.

Die Quartierorganisationen und die Quartierbevölkerung sind eingeladen, sich im Juni und Oktober 2019 im Rahmen von zwei Workshops an der Erarbeitung des Konzepts zu beteiligen.

Der erste Workshop mit anschliessendem Apéro findet am Mittwoch, 12. Juni 2019, von 18 bis 20.30 Uhr im Pfarreizentrum St. Karl statt. Das Planerteam wird drei Szenarien präsentieren, die zeigen, wie sich das Quartier in den nächsten 15 Jahren entwickeln könnte. Dabei spielen Themen wie die städtebauliche Potenziale, der Zugang zu Freiräumen, die Gestaltung öffentlicher Räume, die Erreichbarkeit und das soziale Zusammenleben im Quartier eine zentrale Rolle. Wir laden Sie ein, diese Szenarien mit uns zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Die Resultate der Diskussionen werden in das Entwicklungskonzept einfliessen.

Wir bitten Sie, sich bis Freitag, 31. Mai 2019, per E-Mail an stadtplanung@stadtluzern.ch (Betreff «Workshop Entwicklungsstudie Basel- und Bernstrasse») oder direkt im Büro des Vereins BaBeL (Baselstrase 72) anzumelden.

Im Rahmen des Entwicklungskonzepts wird ein Zielbild für das Gebiet Basel- Bernstrasse definiert sowie themen- und ortsspezifische Handlungsfelder aufgezeigt. Darauf aufbauend werden je nach Priorität und Handlungsbedarf spezifische Projekte (Stufe Vorstudie und/oder Vorprojekt) ausgearbeitet und die Zielvorstellungen aus dem Entwicklungskonzept weiter geschärft.

Kontakt

Stadt Luzern
Stadtplanung
Hirschengraben 17
6002 Luzern
T +41 41 208 85 18

Zur Dienstabteilung
Kontaktformular