Kopfzeile

Inhalt

Aktuelle Projekte

Busendhaltestelle Obergütsch
Carparkplatz Rösslimatt Kriens
Die neue Tribschenstrasse
Durchmesserperron am Bahnhof Luzern
Erweiterung Cheerstrasse
Fluhmühle Passerelle
Gesamtprojekt Baselstrasse
Gesamtprojekt Bergstrasse
Gesamtprojekt Blattenmoos-, Sonnen- und Schulhausstrasse
Gesamtprojekt Dreilindenstrasse
Gesamtprojekt Pilatusplatz
Gesamtprojekt Ruflisbergstrasse
Neubau Veloroute Littau - Alternative zur Bernstrasse
Neugestaltung Bahnhofstrasse
ÖV-Erschliessung Waldstrasse
Optimierung Knoten Gundoldingen- und Adligenswilerstrasse
Provisorische Bushaltestelle Gasshof
Strassensanierung Höhenstrasse, Waldstrasse, Heiterweid
Umgestaltung Leumattpark
Umgestaltung Lindenstrasse
Umgestaltung Spitalstrasse 2. Etappe
Umsetzung des Behindertengleichstellungsgesetztes (BehiG)
Velotunnel Bahnhof

Der Bereich Projekte Tiefbauamt gehört zur Umwelt- und Mobilitätsdirektion der Stadt Luzern und sind als umsichtige Bauherrenprojektleitende die Spezialisten für die Planung und Ausführung von Infrastrukturprojekten in einem urbanen Umfeld. Ob die Erneuerung oder der Ausbau von Strassen und Wegen, Plätzen, Brücken, Stützmauern, Uferverbauungen, Kanalisationen oder Lärmschutzbauten - die Projektleitenden betreuen Infrastrukturprojekte ab Stufe Vorprojekt über die Ausführung bis zum Projektabschluss aus einer Hand. Dazu gehört auch die Durchführung des Bewilligungsprozesses sowie die Sicherstellung der Finanzierung via städtischem Parlament.

Wo immer möglich sollen Sanierungen und Erweiterungen der Strasse- sowie Werkleitungsinfrastruktur zum Anlass genommen werden um den öffentlichen Raum in der Stadt Luzern besser und sicherer zu gestalten. Die Aufgabe des Bereichs Projekte im Tiefbauamt ist es, bei der Planung die vielfältigen Bedürfnisse aller internen und externen Beteiligten zu berücksichtigen und zu einem stimmigen, bewilligungsfähigen und politisch unterstützten Projekt zusammenzuführen. Während der Bauausführung liegt der Fokus auf einer qualitätsvollen und gut organisierten Bauabwicklung sowie der Sicherstellung, dass die vorgegebenen Kosten und Termine eingehalten werden. Eine offene und proaktive Kommunikation über alle Projektphasen ist dabei ein integraler Projektbestandteil.

Innerstädtische Aufwertungsprojekte - Erfolgsgeschichten

In den letzten Jahren konnten verschiedene Projekte erfolgreich abgeschlossen werden. Speziell zu erwähnen sind die drei innerstädtischen Aufwertungsprojekte «Neugestaltung Grendel-Löwengraben», «Gesamtsanierung Kleinstadt» und die «Gesamterneuerung Hirschmatt», die in den Jahren 2017 bis 2019 mit gelungenen Quartieranlässen eröffnet werden konnten. Dank der gesamtheitlichen Betrachtung konnten ausgehend von notwendigen Werkleitungssanierungen eine Vielzahl von Bedürfnissen umgesetzt werden. Mit einer Umgestaltung der Oberfläche wurde ein Mehrwert für den innerstädtischen Lebens- und Wirtschaftsraum generiert. Einen kurzen Einblick in die Gesamterneuerung Hirschmatt erhalten Sie über ein Zeitraffer-Video sowie einen Artikel im VSS-Magazin. Die Fotogalerien «Neugestaltung Grendel-Löwengraben» und «Gesamtprojekt Kleinstadt» geben einen Einblick in die beiden anderen Projekte. 

Fachveranstaltung "Neues um Neun"
Der Bereich Projekte des Tiefbauamtes organisiert einmal jährlich einen Fachimpuls im Themenbereich Planung, Bau oder Verkehr - jeweils um 9 Uhr. Die Veranstaltung richtet sich an Planende und Ingenieurbüros, ausführende Unternehmungen sowie die Verwaltung/Bauherrenvertretende. Ziel ist der fachliche und persönliche Austausch.
Die Veranstaltung vom 2. März 2021 um 9 Uhr im Neubad-Pool zum Thema "Normal & Digital" bzw. zum Umgang mit Normen in Zentren und der Digitalisierung/BIM im Tiefbau ist auf einen unbestimmten Termin verschoben.
Die Unterlagen zur letzten Veranstaltung vom 30. Juni 2020 zum Thema "Pauschal- und Globalverträge - Chance oder Risiko" mit Referent André Murer finden sie hier

Kontakt

Stadt Luzern
Projekte Tiefbauamt
Industriestrasse 6
6005 Luzern 

T +41 41 208 86 86
 Kontaktformular

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt