Widerstreit der politischen Konzepte (1798-1832)

Nach dem Zweiten Weltkrieg erlebte die Wirtschaft eine anhaltende Hochkonjunktur, was sich auf den Lebensstandard der Bevölkerung auswirkte. Die Wohnfläche pro Person stieg markant an, das Automobil entwickelte sich endgültig vom Luxus zum Allgemeingut: Während 1939 rund 1850 Automobile in der Stadt Luzern registriert waren, stieg diese Zahl bis 1970 auf 17'000.

Informationen

Datum
19. November
Herausgeber
Stadtarchiv Luzern

Dokumente

Zeitstrahl 1945-1971