Luzern 1798 bis heute

Dank dem jungen Tourismus erlebt Luzern im 19. Jahrhundert ein kräftiges Wachstum: Auf beiden Seiten der Reuss entstehen neue Quartiere mit einem grossstädtischen Ambiente, wie Bruch, Wey, Obergrund usw. Die Eröffnung des Kunst- und Kongresshauses 1933 und die Gründung der Internationalen Musikfestwochen stehen am Anfang von Luzern als internationaler Kulturstadt.

Informationen

Datum
01. April
Herausgeber
Kulturkommission Littau & Stadtarchiv Luzern

Dokumente

Hofbezirk Verkehrstechnische Errungenschaften und der Tourismus veränderten das über viele Jahrhunderte mittelalterlich geprägte Gesicht Luzerns nachhaltig. Der Hofbezirk 1871.