Kopfzeile

Inhalt

Hofbezirk
Verkehrstechnische Errungenschaften und der Tourismus veränderten das über viele Jahrhunderte mittelalterlich geprägte Gesicht Luzerns nachhaltig. Der Hofbezirk 1871.
Dank dem jungen Tourismus erlebt Luzern im 19. Jahrhundert ein kräftiges Wachstum: Auf beiden Seiten der Reuss entstehen neue Quartiere mit einem grossstädtischen Ambiente, wie Bruch, Wey, Obergrund usw. Die Eröffnung des Kunst- und Kongresshauses 1933 und die Gründung der Internationalen Musikfestwochen stehen am Anfang von Luzern als internationaler Kulturstadt.

Informationen

Herausgeber
Kulturkommission Littau & Stadtarchiv Luzern

Dokumente

Name
LiLu_Luzern_1798-heute.pdf (PDF, 456.82 kB) Download 0 LiLu_Luzern_1798-heute.pdf

Zugehörige Objekte