Kopfzeile

Inhalt

Informationen

Datum
5. June 2016
Kontakt
Stadt Luzern, Wahlen und Abstimmungen
Beschreibung
Alle Resultate von kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen sind nur Teilresultate für die Stadt Luzern.

Eidgenössische Vorlagen

Volksinitiative "Pro Service public"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative „Pro Service public“ wurde von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern der Stadt Luzern abgelehnt.
Beschreibung
Alle Resultate von kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen sind nur Teilresultate für die Stadt Luzern.

Informationen und Resultate zu den eidgenössischen Vorlagen

Vorlage

Ja-Stimmen 29,41 %
7'546
Nein-Stimmen 70,59 %
18'108
Stimmberechtigte
53'349
Stimmbeteiligung
49,33 %
Ebene
Bund
Art
Initiative
Name
Ergebnis: Volksinitiative „Pro Service public“ Download 0 Ergebnis: Volksinitiative „Pro Service public“

Volksinitiative "Für ein bedingungsloses Grundeinkommen"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative „Für ein bedingungsloses Grundeinkommen“ wurde von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern der Stadt Luzern abgelehnt.
Beschreibung
Alle Resultate von kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen sind nur Teilresultate für die Stadt Luzern.

Informationen und Resultate zu den eidgenössischen Vorlagen

Vorlage

Ja-Stimmen 28,75 %
7'511
Nein-Stimmen 71,25 %
18'615
Stimmberechtigte
53'349
Stimmbeteiligung
49,66 %
Ebene
Bund
Art
Initiative
Name
Ergebnis: Volksinitiative „Für ein bedingungsloses Grundeinkommen“ Download 0 Ergebnis: Volksinitiative „Für ein bedingungsloses Grundeinkommen“

Volksinitiative "Für eine faire Verkehrsfinanzierung"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative „Für eine faire Verkehrsfinanzierung“ wurde von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern der Stadt Luzern abgelehnt.
Beschreibung
Alle Resultate von kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen sind nur Teilresultate für die Stadt Luzern.

Informationen und Resultate zu den eidgenössischen Vorlagen

Vorlage

Ja-Stimmen 20,02 %
5'158
Nein-Stimmen 79,98 %
20'607
Stimmberechtigte
53'349
Stimmbeteiligung
49,25 %
Ebene
Bund
Art
Initiative
Name
Ergebnis: Volksinitiative „Für eine faire Verkehrsfinanzierung“ Download 0 Ergebnis: Volksinitiative „Für eine faire Verkehrsfinanzierung“

Änderung des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsmedizingesetz, FMedG)

Angenommen
Ergebnis
Die Änderung des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsmedizingesetz, FMedG) wurde von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern der Stadt Luzern angenommen.
Beschreibung
Alle Resultate von kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen sind nur Teilresultate für die Stadt Luzern.

Informationen und Resultate zu den eidgenössischen Vorlagen

Vorlage

Ja-Stimmen 61,69 %
15'407
Nein-Stimmen 38,31 %
9'566
Stimmberechtigte
53'349
Stimmbeteiligung
48,90 %
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Ergebnis: Änderung des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsmedizingesetz, FMedG) Download 0 Ergebnis: Änderung des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsmedizingesetz, FMedG)

Änderung des Asylgesetzes (AsylG)

Angenommen
Ergebnis
Die Änderung des Asylgesetzes (AsylG) wurde von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern der Stadt Luzern angenommen.
Beschreibung
Alle Resultate von kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen sind nur Teilresultate für die Stadt Luzern.

Informationen und Resultate zu den eidgenössischen Vorlagen

Vorlage

Ja-Stimmen 76,33 %
19'622
Nein-Stimmen 23,67 %
6'086
Stimmberechtigte
53'349
Stimmbeteiligung
49,29 %
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum
Name
Ergebnis:Änderung des Asylgesetzes Download 0 Ergebnis:Änderung des Asylgesetzes

Kommunale Vorlagen

Initiative „Für Ordnung statt Wildwuchs beim Mobilfunk“

Abgelehnt
Ergebnis
Die Initiative „Für Ordnung statt Wildwuchs beim Mobilfunk“ wurde von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern der Stadt Luzern abgelehnt.
Beschreibung
Abstimmungsfrage:

Wollen Sie die Initiative Für Ordnung statt Wildwuchs beim Mobilfunk annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 30,97 %
7'502
Nein-Stimmen 69,03 %
16'721
Stimmberechtigte
53'349
Stimmbeteiligung
46,86 %
Ebene
Gemeinde
Art
Fakultatives Referendum
Name
Anordnung der städtischen Abstimmung vom 05. Juni 2016 Download 0 Anordnung der städtischen Abstimmung vom 05. Juni 2016
Abstimmungsbroschüre - Erläuterungen des Stadtrates zur städtischen Volksabstimmung vom 5. Juni 2016 Download 1 Abstimmungsbroschüre - Erläuterungen des Stadtrates zur städtischen Volksabstimmung vom 5. Juni 2016
Ergebnis: Initiative „Für Ordnung statt Wildwuchs beim Mobilfunk“ Download 2 Ergebnis: Initiative „Für Ordnung statt Wildwuchs beim Mobilfunk“

Kommunale Wahlen

2. Wahlgang Stadtpräsidium

1 Sitz für die Amtsdauer vom 1. September 2016 bis 31. August 2020

Beschreibung

An den Neuwahlen vom 1. Mai 2016 erzielte kein Kandidat das absolute Mehr.
Für die Wahl des Stadtpräsidiums hat ein zweiter Wahlgang stattgefunden.

Medienmitteilung vom 5. Juni 2016

Kandidat/inParteiStimmenGewählt/Nicht gewählt
Züsli BeatSP12'650Gewählt
Roth StefanCVP9'388Nicht gewählt
Schweizer RudolfParteilose Schweizer655Nicht gewählt
Vereinzelte 268Nicht gewählt

WahlbeteiligungStadtpräsidium
Eingelegte Wahlzettel23'404
Leere170
Ungültige273
Gültige22'961
Stimmberechtigte53'349


Gewählt als neuer Stadtpräsident für die Amtsdauer vom 1. September 2016 - 31. August 2020 ist Beat Züsli.

Stimmbeteiligung: 43,87 %
Anzahl Stimmberechtigte
53'349
Ebene
Gemeinde
Art
Exekutive
Name
Resultate 2. Wahlgang Stadtpräsidium vom 05.06.2016 Download 0 Resultate 2. Wahlgang Stadtpräsidium vom 05.06.2016

2. Wahlgang Stadtrat (2 Sitze)

5 Sitze für die Amtsdauer vom 1. September 2016 - 31. August 2020

Beschreibung

An den Neuwahlen vom 1. Mai 2016 wurden von den fünf Sitzen des Stadtrates 3 Sitze besetzt.
Für die zwei verbleibenden Sitze hat ein zweiter Wahlgang stattgefunden.

Medienmitteilung vom 5. Juni 2016
Kandidat/inParteiStimmenGewählt/Nicht gewählt
Jost ManuelaGLP14'182Gewählt
Roth StefanCVP10'563Gewählt
With PeterSVP8'270Nicht gewählt
Schweizer RudolfParteilose Schweizer1'782Nicht gewählt
Vereinzelte 427Nicht gewählt

WahlbeteiligungStadtrat
Eingelegte Wahlzettel23'232
Leere108
Ungültige310
Gültige22'814
Stimmberechtigte53'349


Der Stadtrat für die Amtsdauer vom 1. September 2016 bis 31. August 2020 setzt sich wie folgt zusammen:
  • Borgula Adrian
  • Jost Manuela
  • Merki Martin
  • Roth Stefan
  • Züsli Beat


Stimmbeteiligung: 43,55 %
Anzahl Stimmberechtigte
53'349
Ebene
Gemeinde
Art
Exekutive
Name
Resultate 2. Wahlgang Stadtrat vom 05.06.2016 Download 0 Resultate 2. Wahlgang Stadtrat vom 05.06.2016

Zugehörige Objekte

Name
Statistik: Stimmbeteiligung nach Altersgruppen zum Urnengang vom 5. Juni 2016 Download 0 Statistik: Stimmbeteiligung nach Altersgruppen zum Urnengang vom 5. Juni 2016
Statistik: Stimmbeteiligung nach Wahlkreisen zum Urnengang vom 5. Juni 2016 Download 1 Statistik: Stimmbeteiligung nach Wahlkreisen zum Urnengang vom 5. Juni 2016