Betreibungsamt

Das Betreibungsamt ist für die Zwangsvollstreckung nach Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs zuständig.

Das Betreibungsamt wird bei Schuldbetreibungen, Pfändungen, Retentionen und Arresten aktiv. Bei dieser Amtsstelle können auch Auskünfte zur Zahlungsfähigkeit eingeholt werden, die von Liegenschaftsverwaltungen vor dem Bezug einer Wohnung verlangt werden.

Wichtigste gesetzliche Grundlagen:
  • (BV Art. 122 Abs. 1 der Bundesverfassung 1999)
  • Art. 61 der Kantonsverfassung (KV)
  • Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG) mit Nebenerlassen
  • Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs

Register über die Eigentumsvorbehalte:

  • Art. 715 ZGB
  • Verordnung betreffend die Eintragung der Eigentumsvorbehalte
  • Verordnung des Bundesgerichtes betreffend die Bereinigung der Eiogentumsvorbehaltsregister

Einigungsverhandlungen bei:

  • Verwertung von Anteilen an Gemeinschaftsvermögen, gemäss Art. 9 der VO über die Pfändung und Verwertung von Anteilen an Gemeinschaftsvermögen (VVAG)
  • Verwertung von Miteigentumsanteilen an Grundstücken , insbsondere von Stockwerkeigentumseinheiten im Sinne von Art. 73e Abs. 2 VZG

Kontakt

Öffnungszeiten

Mo-Fr 7.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr

Postkontonummer: 60-401-6
IBAN: CH49 0900 0000 6000 0401 6
BIC-/Swift-Code: POFICHBEXXX

Personen