Kopfzeile

Inhalt

14. Juni 2024
Der neue Stadtrat hat die Direktionen für die Amtsdauer 2024–2028 zugeteilt. Am 1. September 2024 nimmt der neu konstituierte Stadtrat seine Arbeit auf.

Stadtpräsident Beat Züsli hat Korintha Bärtsch (Grüne), Marco Baumann (FDP) und Melanie Setz (SP) als neue Mitglieder des Stadtrates begrüsst. An einer ausserordentlichen Sitzung hat sich der Stadtrat in seiner neuen Zusammensetzung konstituiert. Neben der Bestimmung des Vizepräsidiums wurde jedem Mitglied des Stadtrates die Leitung einer Direktion zugeteilt. Die neue Zuteilung gilt ab dem 1. September 2024. Sie wird nach der Vereidigung der neuen Stadträtinnen und Stadträte am 27. Juni 2024 noch formell bestätigt.

Die Direktionen werden wie folgt zugeteilt:

Baudirektion (BD)
Vorsteherin: Korintha Bärtsch
Stellvertretung: Franziska Bitzi Staub

Bildungsdirektion (BID)
Vorsteher: Beat Züsli
Stellvertretung: Marco Baumann

Finanzdirektion (FD)
Vorsteherin: Franziska Bitzi Staub
Stellvertretung: Melanie Setz

Sozial- und Sicherheitsdirektion (SOSID)
Vorsteherin: Melanie Setz
Stellvertretung: Korintha Bärtsch

Umwelt- und Mobilitätsdirektion (UMD)
Vorsteher: Marco Baumann
Stellvertretung: Beat Züsli

 

Als Vizepräsidentin des Stadtrates amtet in der Amtsdauer 2024–2028 Finanzdirektorin Franziska Bitzi Staub.

Stadtpräsident Beat Züsli freut sich auf die Zusammenarbeit im neuen Gremium: «Ich bin überzeugt, dass der neue Stadtrat konstruktiv zusammenarbeiten wird. Ich freue mich auf unser gemeinsames Wirken für die Stadt Luzern und ihre Bevölkerung.»

Luzerner Stadtrat ab 1.9.2024
Der Luzerner Stadtrat ab 1. September 2024 (von links nach rechts): Marco Baumann (FDP), Korintha Bärtsch (Grüne), Stadtpräsident Beat Züsli (SP), Franziska Bitzi Staub (Mitte), Melanie Setz (SP), Michèle Bucher (Stadtschreiberin).
Foto: Dany Schulthess

 

Name
Stadtrat hat sich konstituiert Medienmitteilung 14.06.2024 Download 0 Stadtrat hat sich konstituiert Medienmitteilung 14.06.2024
Auf Social Media teilen