Kopfzeile

Inhalt

21. June 2022
Die Stadt Luzern fördert seit 2016 diverse Projekte und Initiativen im Bereich Kreativwirtschaft. Der Fokus der diesjährigen Ausschreibung liegt auf Projekten oder Dienstleistungen, die sich auf die Erschliessung neuer Zielgruppen oder auf innovative Verkaufsstrategien im Bereich Rückgewinnung ehemaliger Zielgruppen beziehen. Insgesamt werden 100’000 Franken vergeben. Projekte können bis Freitag, 9. September 2022, eingereicht werden.

Aufgrund der Pandemie haben sich einige Rahmenbedingungen geändert. Viele standen vor grossen Herausforderungen, geschäftliche Beziehungen fanden fast ausschliesslich digital statt, ebenso der Austausch mit Gästen oder Kundinnen und Kunden. In der Post-Corona-Zeit müssen die Beziehungen wieder aufgefrischt, neu lanciert und definiert werden. Deshalb liegt der Fokus der diesjährigen Unterstützung auf Projekten, die sich auf die Erschliessung neuer Zielgruppen (Kundinnen, Besucher, Gäste) oder auf innovative Verkaufsstrategien beziehungsweise Präsentationsformate im Bereich Rückgewinnung ehemaliger Zielgruppen beziehen. Die Projekte sollen eine positive und zukunftsweisende Wirkung haben.

Bewerbungen 2022

Unterstützt werden dieses Jahr Projekte oder Dienstleistungen, um

  • bestehende Zielgruppen (Besuchende, Gäste, Kundschaft) wirkungsvoll zu pflegen und auszuweiten;
  • ehemalige Zielgruppen (Besuchende, Gäste, Kundschaft) mit kreativen Strategien zurückzugewinnen;
  • neue Zielgruppen (Besuchende, Gäste, Kundschaft) nachhaltig zu gewinnen. 

Nebst Projektförderung können dieses Jahr auch Konzepte eingereicht werden, die eine Beratung oder ein Coaching in den Bereichen Zielgruppenförderung beanspruchen. 

Die Ausschreibung und alle weiteren Informationen sind auf der Webseite www.kreativwirtschaft.stadtluzern.ch zugänglich. Bewerbungen für einen Förderbeitrag können bis am Freitag, 9. September 2022, eingereicht werden.

Zugehörige Objekte

Name
Kreativwirtschaft Ausschreibung Projektforderung Medienmitteilung 21.06.2022 Download 0 Kreativwirtschaft Ausschreibung Projektforderung Medienmitteilung 21.06.2022
Auf Social Media teilen