Kopfzeile

Inhalt

26. November 2017
Die städtischen Vorlagen wurden alle sehr deutlich angenommen. Die Stimmbeteiligung betrug lediglich 23,99 %.
Sämtliche Informationen zum Urnengang vom 26. November 2017, wie Abstimmungsbroschüre, Anordnungen, Medienmitteilungen, Resultate, Stand der Stimmbeteiligung ab 2. Woche vor dem Urnengang usw.,erhalten Sie auf der folgenden Seite:

Urnengang vom 26. November 2017

Alle städtischen Vorlagen wurden angenommen:
• Einführung HRM2. Neue Führungsinstrumente. Revision Finanzhaushaltsrecht. Änderung  Gemeindeordnung: 78,19 % Ja Stimmen
• Ombudsstelle. Änderung Gemeindeordnung: 88,67 % Ja Stimmen
• Neubau Schulhaus Staffeln: 86,30 % Ja Stimmen

Zugehörige Objekte