Sportanlagen & Schulräume

Sportanlagen & Schulräume

Die Abteilung Kultur und Sport vermietet und koordiniert die Nutzung von Aussensportanlagen, Turnhallen und Schulräumen auf dem Gebiet der Stadt Luzern. Die Reservationen erfolgen direkt über die Dienstabteilung. Sie ist Ansprechpartner für Vereine und Institutionen und zuständig für die Koordination der sportlichen Nutzung auf der Allmend.

Reservationssystem

Aus organisatorischen Gründen kann zurzeit nicht online reserviert werden.
Sie können Ihre Reservationen, auch für Wettkämpfe, per Mail an kus.reservation@stadtluzern.ch eingeben.

Bitte melden Sie uns folgende Angaben:
- Anlass
- Verein mit Kontaktdaten
- gewünschte Anlage
- Datum
- genaue Uhrzeit
- Anzahl jugendliche Teilnehmende in Prozent

 

Trainings- und Wettkampfbetrieb in der Stadt Luzern ab 22. Juni 2020

Am 19. Juni hat der Bundesrat weitere Lockerungen im Bereich des Sports angekündigt.

Trainingsbetrieb
Ab dem 22. Juni gelten folgende Regeln:
1. Die Vereine sind für die Einhaltung der geltenden Regeln verantwortlich.
2. Auf den Sportanlagen gelten die allgemeinen Regeln.
3. Für das Contact Tracing müssen Präsenzlisten geführt und mind. 2 Wochen aufbewahrt werden.
4. Es wird empfohlen, die vereinsinternen Schutzkonzepte anzupassen.
5. Es gilt ein Abstand von 1,5m.
6. Wo der Abstand während mehr als 15 Minuten nicht eingehalten werden kann, müssen Masken getragen werden.

Schutzkonzept Sportanlagen Stadt Luzern
Es gelten neu die allgemeinen Regeln. Für deren Einhaltung sind die Vereine zuständig.

Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen
Ab 1. Oktober sind Grossveranstaltungen mit über 1000 Personen unter strengen Schutzmassnah-men wieder erlaubt. Die Veranstalter benötigen ein Schutzkonzept, welches vom Kanton Luzern bewilligt werden muss. Verschlechtert sich die epidemiologische Lage kann der Kanton Bewilligungen wiederrufen oder über einschränkende Auflagen verfügen.

Veranstaltungen mit weniger als 1000 Personen
Wettkämpfe / Turniere mit weniger als 1000 Personen müssen nicht vom Kanton Luzern bewilligt werden. Trotzdem müssen Schutzmassnahmen zur Eindämmung des Covid-19 Virus getroffen werden. Dies bedeutet für den Wettkampf- und Turnierbetrieb in den städtischen Sportanlagen:

  • jede Veranstaltung benötigt ein Schutzkonzept (siehe Musterschutzkonzepte des jeweiligen Sportverbandes) und ist für dessen Einhaltung verantwortlich
  • werden Schutzkonzepte nicht eingehalten, macht sich der Veranstalter strafbar
  • die Schutzkonzepte müssen nicht bei der Stadt Luzern zur Bewilligung eingereicht werden
  • Berücksichtigung der Vorgaben der Sportanlagenbetreiber (Stadt Luzern, Kanton Luzern)
  • Berücksichtigung der Vorgaben des Kanton Luzerns (Allgemeinverfügung Kanton Luzern)
  • Tragen alle Personen eine Maske, kann auf das Führen einer Präsenzliste verzichtet werden
  • Ohne Maskenpflicht und nicht Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m müssen Sektoren von max. 100 Personen gebildet und eine Präsenzliste pro Sektor geführt werden
  • die Personen der verschiedenen Sektoren dürfen sich nicht vermischen
  • in übergreifenden Zonen (Eingang, Sanitäre Anlagen, etc.) besteht Maskenpflicht

Veranstaltungen unter 100 Personen

  • Führen und Einhalten eines Schutzkonzepts
  • Berücksichtigung der Vorgaben der Sportanlagenbetreiber (Stadt Luzern, Kanton Luzern)
  • Berücksichtigung der Vorgaben des Kanton Luzerns (Allgemeinverfügung Kanton Luzern)
  • bei nicht Einhaltung des Mindestabstands: Maskenpflicht und führen einer Präsenzliste
  • ohne Maskenpflicht sind alle Personen von Quarantänemassnahmen betroffen (bei positivem Fall)

Weitere Informationen zu Schutzkonzepten für Sportveranstaltungen und Vorgaben des Kantons Luzern finden Sie unter:

Weitere Informationen des Bundes finden Sie unter:
Massnahmen & Verordnungen des BAG's (Stand: 6. Juli): Link
Verhaltensregeln BAG: Link

Kontakt

Stadt Luzern
Kultur und Sport
Hirschengraben 17
6002 Luzern
T +41 41 208 82 40

Zur Dienstabteilung
Kontaktformular

Bäder in Luzern

In der Stadt Luzern gibt es verschiedene öffentliche Bäder. Weitere Informationen finden Sie direkt bei den jeweiligen Badeanstalten:

Alles anzeigen

Freizugängliche Sportanlagen

Die Abteilung Kultur und Sport hat Ihnen eine Liste der freizugänglichen Sportanlagen in der Stadt Luzern zusammengestellt. Diese Sportanlagen können von den Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Luzern kostenlos und ohne Voranmeldung genutzt werden.

Die Liste ist nicht abgeschlossen und wird sowohl inhaltlich, wie auch darstellerisch laufend verbessert. Wir freuen uns über Meldungen von weiteren freizugänglichen Sportanlagen und nehmen gerne Feedbacks entgegen.

Haftung
Die Stadt Luzern übernimmt keine Haftung für die Benutzung der freizugänglichen Sportanlagen. Die Nutzungsregeln müssen zwingend eingehalten werden.

Alles anzeigen

Informationen und Dokumente zu den Sportanlagen und Schulräumen

Alle Informationen zu den Sportanlagen und Schulräumen finden Sie im Stadtplan. Im Reglement über die Benützung von Sportanlagen und Schulräumen in der Stadt Luzern sowie in der Verordnung zum Reglement finden Sie alle geltenden Bestimmungen sowie die Tarifordnung.

Alles anzeigen

Reservation von Sportanlagen und Schulräume

Die Nutzung von Schulräumen und Sportanlagen ist Vereinen, Organisationen und Institutionen vorbehalten. Die Räume und Anlagen stehen nicht zur Verfügung für:

  • Privatpersonen/Einzelpersonen
  • private Festanlässe (Geburtstagsfeiern u.Ä.)
  • politische Kundgebungen
  • Veranstaltungen mit rassistischem, diskriminierendem oder sexistischem Inhalt

Reservation von Sportanlagen und Schulräumen

Für Dauerbelegungen stehen die Sporthallen und Räume in Schulanlagen das ganze Jahr ausserhalb der regulären Schulzeit zur Verfügung.

  • Reservationsgesuche müssen mindestens drei Wochen vor der ersten Nutzung der Belegung über das Reservationssystem beantragt werden.
  • Stornierungen müssen mindesten drei Arbeitstage vor dem Nutzungstermin schriftlich gemeldet werden.
  • Belegungen in den Sommer- und Weihnachtsferien sind nur in begründeten Fällen möglich und müssen separat über das Reservationssystem angefragt werden. 

Die sportlichen Aktivitäten auf der Allmend Luzern und auf den anderen städtischen Aussensportanlagen wird in Zusammenarbeit mit dem Ressort Aussensport koordiniert.

Reguläre Nutzungszeiten
Montag bis Freitag ab 18.00 bis 22.00 Uhr und an den Wochenenden.

Ausnahmen Sportanlagen
Alpenquai: Montag bis Freitag ab 18.15 Uhr (Keine Feriennutzung).
Bruch: Montag bis Freitag ab 18.15 Uhr und an den Wochenenden.
Propsteimatte: Montag bis Freitag ab 18.15 Uhr (Keine Feriennutzung).

Priorisierung der Nutzungen
Die Prioritäten für die Zuteilung zur Verfügung stehender Anlagen an die Nutzergruppen ergeben sich aus den Tarifklassen (Verordnung zum Reglement). Der Meisterschaft-/ Wettkampfbetrieb hat Vorrang gegenüber Vereinsturnieren. Bei auftauchenden Nutzungskonflikten entscheidet die zuständige Behörde.
 

Online Reservationssystem für Sportanlagen und Schulräumen in der Stadt Luzern

Aus organisatorischen Gründen kann zurzeit nicht online reserviert werden.
Sie können Ihre Reservationen, auch für Wettkämpfe, per Mail an kus.reservation@stadtluzern.ch eingeben.

Bitte melden Sie uns folgende Angaben:
- Anlass
- Verein mit Kontaktdaten
- gewünschte Anlage
- Datum
- genaue Uhrzeit
- Anzahl jugendliche Teilnehmende in Prozent

Alles anzeigen