Sportanlagen & Schulräume

Sportanlagen & Schulräume

Die Abteilung Kultur und Sport vermietet und koordiniert die Nutzung von Aussensportanlagen, Turnhallen und Schulräumen auf dem Gebiet der Stadt Luzern. Die Reservationen erfolgen direkt über die Dienstabteilung. Sie ist Ansprechpartner für Vereine und Institutionen und zuständig für die Koordination der sportlichen Nutzung auf der Allmend.

Reservationssystem

Aus organisatorischen Gründen kann zurzeit nicht online reserviert werden.
Sie können Ihre Reservationen, auch für Wettkämpfe, per Mail an kus.reservation@stadtluzern.ch eingeben.

Bitte melden Sie uns folgende Angaben:
- Anlass
- Verein mit Kontaktdaten
- gewünschte Anlage
- Datum
- genaue Uhrzeit
- Anzahl jugendliche Teilnehmende in Prozent

 

Am 28. Oktober 2020 hat der Bundesrat schweizweit zusätzliche Massnahmen zur Eindämmung und Verlangsamung der Corona-Pandemie ergriffen. Wir haben versucht, kurzfristig das Wichtigste für Sie zusammenzufassen. 
Ebenfalls finden Sie hier das Schutzkonzept für die städtischen Sporthallen.

Zur Ausweitung der Maskenpflicht und zu der Besucherbeschränkung bei Veranstaltungen sind folgende Massnahmen für Sie, als Nutzende von städtischen Anlagen, zu beachten:

Für den Sport gelten folgende Massnahmen ab Donnerstag, 29. Oktober 2020
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren:

  • Für Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen vor ihrem 16. Geburtstag gelten keine Einschränkungen.
  • Wettkämpfe sind verboten.

Freizeitsport ab 16 Jahren: 

  • In Innenräumen von öffentlich zugänglichen Einrichtungen sind Sportaktivitäten erlaubt, sofern eine Maske getragen und der Abstand (1,5 Meter) eingehalten wird (z.B. Kunstturnen, Yoga, Pilates, Fitnesszentrum usw.).
  • Im Freien sind Sportaktivitäten erlaubt, wenn eine Maske getragen oder der Abstand eingehalten wird (wie etwa beim Wandern, Joggen, Langlauf).
  • Die bestehenden Schutzkonzepte müssen entsprechend angepasst werden.
  • In grossen Räumlichkeiten (z.B. Tennishallen, Hallenbädern, Sälen) kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden, sofern genügend Raum vorhanden ist (mindestens 15 m2 pro Person / 10m2 bei stationären Sportarten wie Yoga).
  • Kontaktsportarten sind verboten.
  • Einzeltrainings oder Techniktraining ohne Körperkontakt (Bsp. Fussball, Handball, Hockey, Kampfsport, Tanzsport) sind erlaubt.
  • Die Gruppengrösse ist auf 15 Personen beschränkt.

Leistungs- / Profisport: 

  • Im Leistungssport sind Trainings und Wettkämpfe erlaubt. Dies unter den Voraussetzungen, dass die Sportlerinnen und Sportler dem nationalen Kader eines Sportverbands angehören (gemäss Vorgaben Swiss Olympic) und entweder als Einzelpersonen, in Gruppen von maximal 15 Personen oder als beständige Wettkampfteams trainieren.
  • Während der Sportaktivität müssen Leistungssportler/-innen keine Maske tragen.
  • Erlaubt sind ausserdem Trainings und Wettkämpfe von Teams, die einer Liga mit überwiegend professionellem Spielbetrieb angehören.

Sportveranstaltungen
Anlässe mit mehr als 50 Zuschauerinnen und Zuschauern sind verboten. Nicht eingerechnet sind Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mitwirken (Sportlerinnen und Sportler, Staff, Trainer/-innen usw.); ebenso nicht eingerechnet sind Volunteers bei Sportveranstaltungen.

Wenn Sie Ihre Trainings- und Probeaktivitäten einstellen, melden Sie dies bitte unserem Anlagenmanagement: kus.reservation@stadtluzern.ch

Ein Ausbau Ihrer aktuellen Trainings- und Probekapazität in unseren Anlagen ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Weitere Informationen des Bundes finden Sie unter:
FAQ zu den aktuellen Massnahmen des Bundes: Link
Fragen und Antworten Sportmassnahmen BASPO: Link
Verhaltensregeln BAG: Link

Stand: 4.11.2020

Kontakt

Stadt Luzern
Kultur und Sport
Hirschengraben 17
6002 Luzern
T +41 41 208 82 40

Zur Dienstabteilung
Kontaktformular

Bäder in Luzern

In der Stadt Luzern gibt es verschiedene öffentliche Bäder. Weitere Informationen finden Sie direkt bei den jeweiligen Badeanstalten:

Alles anzeigen

Freizugängliche Sportanlagen

Die Abteilung Kultur und Sport hat Ihnen eine Liste der freizugänglichen Sportanlagen in der Stadt Luzern zusammengestellt. Diese Sportanlagen können von den Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Luzern kostenlos und ohne Voranmeldung genutzt werden.

Die Liste ist nicht abgeschlossen und wird sowohl inhaltlich, wie auch darstellerisch laufend verbessert. Wir freuen uns über Meldungen von weiteren freizugänglichen Sportanlagen und nehmen gerne Feedbacks entgegen.

Haftung
Die Stadt Luzern übernimmt keine Haftung für die Benutzung der freizugänglichen Sportanlagen. Die Nutzungsregeln müssen zwingend eingehalten werden.

Alles anzeigen

Informationen und Dokumente zu den Sportanlagen und Schulräumen

Alle Informationen zu den Sportanlagen und Schulräumen finden Sie im Stadtplan. Im Reglement über die Benützung von Sportanlagen und Schulräumen in der Stadt Luzern sowie in der Verordnung zum Reglement finden Sie alle geltenden Bestimmungen sowie die Tarifordnung.

Alles anzeigen

Reservation von Sportanlagen und Schulräume

Die Nutzung von Schulräumen und Sportanlagen ist Vereinen, Organisationen und Institutionen vorbehalten. Die Räume und Anlagen stehen nicht zur Verfügung für:

  • Privatpersonen/Einzelpersonen
  • private Festanlässe (Geburtstagsfeiern u.Ä.)
  • politische Kundgebungen
  • Veranstaltungen mit rassistischem, diskriminierendem oder sexistischem Inhalt

Reservation von Sportanlagen und Schulräumen

Für Dauerbelegungen stehen die Sporthallen und Räume in Schulanlagen das ganze Jahr ausserhalb der regulären Schulzeit zur Verfügung.

  • Reservationsgesuche müssen mindestens drei Wochen vor der ersten Nutzung der Belegung schriftlich beantragt werden.
  • Stornierungen müssen mindesten drei Arbeitstage vor dem Nutzungstermin schriftlich gemeldet werden.
  • Belegungen in den Sommer- und Weihnachtsferien sind nur in begründeten Fällen möglich und müssen separat über das Reservationssystem angefragt werden. 

Die sportlichen Aktivitäten auf der Allmend Luzern und auf den anderen städtischen Aussensportanlagen wird in Zusammenarbeit mit dem Ressort Aussensport koordiniert.

Reguläre Nutzungszeiten
Montag bis Freitag ab 18.00 bis 22.00 Uhr und an den Wochenenden.

Ausnahmen Sportanlagen
Alpenquai: Montag bis Freitag ab 18.15 Uhr (Keine Feriennutzung).
Bruch: Montag bis Freitag ab 18.15 Uhr und an den Wochenenden.
Propsteimatte: Montag bis Freitag ab 18.15 Uhr (Keine Feriennutzung).

Priorisierung der Nutzungen
Die Prioritäten für die Zuteilung zur Verfügung stehender Anlagen an die Nutzergruppen ergeben sich aus den Tarifklassen (Verordnung zum Reglement). Der Meisterschaft-/ Wettkampfbetrieb hat Vorrang gegenüber Vereinsturnieren. Bei auftauchenden Nutzungskonflikten entscheidet die zuständige Behörde.
 

Online Reservationssystem für Sportanlagen und Schulräumen in der Stadt Luzern

Aus organisatorischen Gründen kann zurzeit nicht online reserviert werden.
Sie können Ihre Reservationen, auch für Wettkämpfe, per Mail an kus.reservation@stadtluzern.ch eingeben.

Bitte melden Sie uns folgende Angaben:
- Anlass
- Verein mit Kontaktdaten
- gewünschte Anlage
- Datum
- genaue Uhrzeit
- Anzahl jugendliche Teilnehmende in Prozent

Alles anzeigen