Photovoltaikanlage

Heizkesselersatz fossil -> erneuerbar

Die Stadt Luzern fördert aktiv den Wechsel von fossilen Heizungen zu erneuerbaren und nicht-fossilen Heizsystemen durch ein attraktives Beratungsangebot und Förderbeiträge.

Für die folgenden erneuerbaren oder nicht-fossilen Heizungssysteme gibt es Förderbeiträge:
  • Erdsonden-Wärmepumpen
  • Luft-Wasser-Wärmepumpen
  • Grundwasser- oder Oberflächengewässer-Wärmepumpen
  • Anschluss Fernwärme Luzern (Abwärme aus Kehrichtverbrennungsanlage Renergia und Abwärme SwissSteel AG >90%)
  • Nahwärmeverbünde, die mit erneuerbarer Energie alimentiert sind > 75%

Grundsätzlich wird der Förderbeitrag aufgrund der eingesparten Tonnen CO2-Emissionen der beitragsberechtigten erneuerbaren-nicht fossilen Lösung (A) gegenüber einer fossilen Lösung (B) über 20 Jahre berechnet. Dazu ist das Formular «Heizkesselersatz fossil – erneuerbar» vollständig auszufüllen.
Der Förderbeitrag wird auf max. 30% der nichtamortisierbaren Mehrkosten von (A) gegenüber (B) begrenzt. Die Energiefondsverwaltung kann Ausnahmen vorsehen.

Zur Auszahlung kommen die von der Stadt Luzern schriftlich verfügten Förderbeiträge.

Ein Kernelement der 2000-Watt-Gesellschaft ist die deutliche Reduktion der CO2-Emissionen. Neben der Reduktion des Energieverbrauchs ist der Ersatz fossiler Heizungen durch Heizungen mit erneuerbaren Energieträgern das zentrale Element zur Reduktion der CO2-Emissionen im Gebäudebereich.

Kontakt

Stadt Luzern
Umweltschutz
Industriestrasse 6
6005 Luzern
T +41 41 208 83 40

Zur Dienstabteilung
Kontaktformular
Kontaktperson
Gut Bernhard
T +41 41 208 83 36

Zur Person
Kontaktformular

Fernwärme

Fernwärme bietet, was Sie sich wünschen: Wohlige Wärme, die fertig ins Gebäude kommt. Tankraum oder Brennstoflager werden überfüssig – das schaft Platz.

1 Formular angezeigt
  • Heizkesselersatz fossil - erneuerbar
Alles anzeigen

Wärmepumpen

Nutzen Sie dank Wärmepumpen die gespeicherten Energiemengen in Luft, Erde und im Wasser. Natürlich kommt eine Wärmepumpe nicht ohne Strom aus. Allerdings produziert eine Wärmepumpe viermal mehr Nutzwärme als sie Elektrizität verbraucht. Die durch Wärmepumpen gewonnene Wärme kann zur Raumheizung und zur Warmwassererwärmung genutzt werden.

1 Formular angezeigt
  • Heizkesselersatz fossil - erneuerbar
Alles anzeigen