Zivilschutz und Militär

Die Stadt Luzern führt - gemeinsam mit den Gemeinden Kriens und Horw - unter dem Namen ZSOpilatus eine regionale Zivilschutzorganisation.
Die Zivilschutzorganisationen orientieren sich heute primär an den Anforderungen der Katastrophen- und Nothilfe. Sie kommen allein oder zur Unterstützung von Polizei und Feuerwehr zum Einsatz. Die Spezialeinheit Cobra der ZSOpilatus, mit einem Bestand von rund 80 Personen, ist zu diesem Zweck mobilisierbar und innert 60 Minuten einsatzbereit.