Kultur

FUKA-Fonds

Der FUKA-Fonds bezweckt die Förderung und Unterstützung kultureller Aktivitäten.

Er fördert ein möglichst breites Spektrum kultureller Projekte von Kulturschaffenden und Veranstaltern; dies in Form von Produktions- und Veranstaltungsbeiträgen.

Seit dem 5. März 2018 ist das Gesuchsportal online. Gesuche werden nur noch über das Gesuchsportal entgegen genommen. Detaillierte Informationen zur Eingabe finden Sie unter Einzelprojektförderung.

Online Gesuchsportal Kultur und Sport

Hier finden Sie das online Gesuchsportal KUS für die Eingabe von Gesuchen für Projekte und Veranstaltungen.

Online Gesuchsportal KUS
Dieses online Gesuchsportal wird im Auftrag der Stadt Luzern von Ascaion AG angeboten. Mit diesem Link verlassen Sie die Website der Stadt Luzern.

Kontakt

Kontaktperson
Omlin Verena
T +41 41 208 82 03

Zur Person
Kontaktformular

Ateliers für Kunstschaffende aus der Stadt Luzern

Die Schweizerische Städtekonferenz (SKK) verfügt über Ateliers für Kunstschaffende  in Kairo (Ägypten), in Genua (Italien) und seit 2014 in Buenos Aires (Argentinien). Die Ateliers stehen abwechselnd den Mitgliedstädten der SKK zur Verfügung. Weitere Informationen unter http://www.skk-cvc.ch

Alles anzeigen

Einzelprojektförderung (FUKA-Fonds)

Der FUKA-Fonds der Stadt Luzern bezweckt die Förderung und Unterstützung kultureller Projekte und Aktivitäten. Grundsätzlich können alle Kulturschaffenden und Veranstalter einen Antrag zur Unterstützung stellen, sofern ein Bezug zur Stadt Luzern vorhanden ist. Ein besonderes Augenmerk der Fondsverwaltung gilt der Innovationsförderung und der Anschubfinanzierung.

Die Stadt Luzern hat im März 2018 auf die elektronische Gesucheingabe umgestellt. Eingaben an den FUKA-Fonds können nur noch online erfolgen. Damit wird allen am Verfahren Beteiligten die Arbeit erleichtert und auf Papieraustausch und den Austausch an­derer harter Medien verzichtet. Ausnahmen sind nach Absprache möglich.

Das Gesuchsportal führt Schritt für Schritt durch die Erfassung des Gesuchs, informiert über Termine und Förderkriterien und hilft bei der Eingabe der Daten. Die wichtigsten Informationen finden sich in der Wegleitung auf dem Gesuchsportal.

Online Gesuchsportal Kultur und Sport

Hier finden Sie das online Gesuchsportal KUS für die Eingabe von Gesuchen für Projekte und Veranstaltungen.

Online Gesuchsportal KUS
Dieses online Gesuchsportal wird im Auftrag der Stadt Luzern von Ascaion AG angeboten. Mit diesem Link verlassen Sie die Website der Stadt Luzern.

Kriterien zur Prüfung eines Antrages

  • Künstlerisch-kulturelles Projekt
  • Bezug zur Stadt Luzern: Zivilrechtlicher Wohnsitz in der Stadt Luzern und/oder Hauptwirkungsort durch Werk und Tätigkeit
  • Der Antrag muss mindestens sechs Wochen vor der Veranstaltung und unter Einhaltung der Eingabefrist auf der Plattform vorliegen.

Hinweise zur Praxis der Fonds-Verwaltung

  • Es werden keine Beiträge gesprochen an:
    - Veranstaltungen ohne Eintritte bzw. Kollekte (ausgenommen sind
      Ausstellungen o.ä.)
    - Veranstaltungen, die nicht öffentlich zugänglich sind
    - Schultheater
    - Publikationen in Eigen- oder Zahlverlagen
    - Abschlussarbeiten und Arbeiten im Rahmen von Ausbildungen
    - Schulgelder / Ausbildungskosten
    - Studienaufenthalte
    - Internetauftritte
    - politische Veranstaltungen
    - Benefizveranstaltungen
    - Wettbewerbe
    - Apéros
    - rückwirkende Gesuche

Sitzungstermine FUKA-Kommission

Frist Gesuchseinreichung Sitzungstermin
15. Dezember 2018 31. Januar 2019
15. Februar 2019 21. März 2019
30. März 2019 2. Mai 2019
15. Mai 2019 13. Juni 2019
30. Juli 2019 5. September 2019
15. September 2019 24. Oktober 2019
30. Oktober 2019 28. November 2019
15. Dezember 2019  


Fragen? Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.
Geschäftsstelle:
Verena Omlin, Kulturförderung, Tel.: 041 208 82 03 oder verena.omlin@stadtluzern.ch

Projekt "Kostprobe"
Im Bereich Kulturvermittlung sucht das Projekt "Kostprobe" neue Wege. Kluturveranstalter können Kulturfremde Institutionen (z.B. Sportverein) an eine Veranstaltung einladen.
+ Projekt "Kostprobe"

FUKA-Kiosk
Im FUKA-Kiosk wird den Luzernerinnen und Luzernern alle sechs Wochen, jeweils eine Stunde lang kostenlos Kultur angeboten. Die FUKA-Fondsverwaltung unterstützt damit zusätzlich kulturelle Produktionen und Veranstaltungen, die besonders überzeugen. Die Angebote werden in der Heiliggeistkapelle im Stadthauspark abgegeben (Eingang Hirschengraben 17b).
+ FUKA-Kiosk

Behördenverzeichnis FUKA-Fonds

FUKA-Fonds
Alles anzeigen

FUKA-Kiosk

Im FUKA-Kiosk wird den Luzernerinnen und Luzernern alle sechs Wochen, jeweils eine Stunde lang kostenlos Kultur angeboten. Die FUKA-Fondsverwaltung unterstützt damit zusätzlich kulturelle Produktionen und Veranstaltungen, die besonders überzeugen. Die Angebote werden in der Heiliggeistkapelle im Stadthauspark abgegeben (Eingang Hirschengraben 17b).

Das kleine, aber feine Angebot umfasst

  • Eintrittskarten zu Konzerten verschiedenster Stilrichtungen
  • Eintrittskarten zu Theater- und Tanzaufführungen
  • Eintrittskarten zu Lesungen und Filmvorführungen
  • Publikationen
  • CDs


Pro Person wird maximal ein Angebot abgegeben. Bestellungen und Reservationen sind nicht möglich. Es hat, so lange es hat.

Der nächste FUKA-Kiosk findet am Donnerstag, 13. Dezember 2018 von 17 bis 18 Uhr statt.

Flyer FUKA KIOSK Gratis-Kultur am FUKA-Kiosk
Alles anzeigen

Kostprobe

Kulturvermittlung einmal anders: Das Projekt Kostprobe ermöglicht Begegnungen zwischen Kulturveranstaltern und kulturfremden Organisationen. Kulturorganisatoren können im Rahmen der Kostprobe Vereine und Organisationen zu einer Veranstaltung einladen. Der FUKA-Fonds finanziert diese Begegnung mit einem Maximalbetrag von Fr. 2'000 pro Anlass (Eintritte plus Apéro).

Ein Leitfaden für die Durchführung solcher Kostprobe-Veranstaltungen finden Sie unter unseren Publikationen.

2 Formulare angezeigt
  • Kostprobe - Antragsformular
  • Kostprobe - Formular Schlussbericht
Alles anzeigen