Startklar

Startklar

Die frühe Sprachförderung in der Stadt Luzern wird ausgebaut und intensiviert. Ab 2020 führt die Stadt Luzern regelmässig Erhebungen des Sprachstandes von Kindern im Alter von 2.5 bis 3.5 Jahren durch. 

Kinder haben ein Anrecht auf gute Startbedingungen. Der Stadt Luzern ist es wichtig, dass möglichst viele Kinder eine Spielgruppe, Kindertagesstätte oder Tagesfamilie besuchen können. Alle Kinder in der Stadt Luzern sollen sich kognitiv, motorisch und sprachlich gut entwickeln.

Der Grosse Stadtrat stimmte am 11. April 2019 der Umsetzung von Paragraph 55a des kantonalen Volksschulgesetzes zu. Damit kann ab 2020 das Programm Frühe Sprachförderung der Stadt Luzern ausgeweitet werden.

Die Kinderbetreuungsangebote in der Stadt Luzern finden Sie in der Broschüre «Spielend gross werden» oder auf der Übersichtskarte.

 

Kontakt

Stadt Luzern
Frühkindliche Bildung und Betreuung
Kasernenplatz 3
6000 Luzern 7
T +41 41 208 87 00

Zur Dienstabteilung
Kontaktformular

Elternbrief Deutschkenntnisse

Startklar - Informationen für Eltern
Eine gute Integration und ausreichende Sprachkenntnisse wirken sich positiv auf den Schulerfolg Ihres Kindes aus. In einer Spielgruppe oder Kindertagesstätte wird jedes Kind in seiner Entwicklung unterstützt. Das Kind lernt dabei auch spielerisch Deutsch und kommt mit gleichaltrigen in Kontakt.

Weiter Informationen zum Programm «Startklar» der Stadt Luzern finden Sie im Elternbrief in Ihrer Muttersprache. Sie können den Elternbrief unten herunterladen.

Alles anzeigen

Fragebogen Deutschkenntnisse - Startklar

Alle Eltern von Kindern im Alter von 2.5 bis 3.5 Jahren in der Stadt Luzern füllen einen Fragebogen aus, um die Deutschkenntnisse ihrer Kinder einzuschätzen. Sie erhalten bei Bedarf eine Empfehlung für ihr Kind.

Der Fragebogen kann online oder in Papierform in 12 Sprachen bis am 28. Februar 2020 ausgefüllt werden. 

Link zum Online-Fragebogen (Kanton Luzern)

Den Fragebogen zum Ausdrucken in Ihrer Muttersprache finden Sie unten zum Herunterladen. Bitte senden Sie den ausgefüllten Fragebogen per Post an folgende Adresse:
Stadt Luzern, Kinder Jugend Familie, Kasernenplatz 3, Postfach 7860, 6000 Luzern 7

Bei Fragen oder wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen des Fragebogens brauchen, helfen wir Ihnen telefonisch oder persönlich gerne weiter. Bitte wenden Sie sich an den Empfang Kinder Jugend Familie am Kasernenplatz 3, 2. Stock oder Telefon 041 208 87 00. 

Fremdsprachige Eltern können sich bei Fragen an die FABIA wenden, die Fachstelle für die Beratung und Integration von Ausländerinnen und Ausländern. Sie erhalten kostenlos Auskunft: 041 208 87 00, www.fabialuzern.ch

Wichtig: Datenschutz
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Sie werden anonymisiert von der Universität Basel und der Pädagogischen Hochschule Luzern ausgewertet und für wissenschaftliche Zwecke verwendet. 

Alles anzeigen

Kanton Luzern - Frühe Sprachförderung

Alle Kinder im Kanton Luzern sollen mit genügend Sprachkenntnissen in die Schule eintreten. Gemäss § 55 des Volksschulbildungsgesetzes können die Gemeinden Kinder mit unzureichenden Deutschkenntnissen verpflichten, ein Jahr vor dem obligatorischen Schuleintritt ein Angebot der Frühen Sprachförderung zu besuchen. Die Frühe Sprachförderung wird vom Kanton finanziell unterstützt.

Die Stadt Luzern setzt den Paragraph 55 um und weitet das Programm Frühe Sprachförderung aus.
Weitere Informationen zur Frühen Sprachförderung des Kantons Luzern finden Sie unter folgendem Link.
Die Publikationen des Kantons zum Thema Sprachförderung, z.B. der Elternratgeber «Sprich mit mir und hör mir zu» in 13 Sprachen, finden Sie unter 
https://disg.lu.ch/themen/kjf/kjf_publikationen

Alles anzeigen

Unterstützung - Finanzierung

Vergünstigung durch Spielgruppenbeiträge von der Stadt Luzern
Kindern aus sozial benachteiligten Familien erleichtert die Stadt Luzern den Zugang zu Spielgruppen. Sie leistet damit einen Beitrag an die gesunde Entwicklung und Integration der Kinder. Weitere Informationen finden Sie unter Spielgruppen.

Betreuungsgutscheine der Stadt Luzern
Betreuungsgutscheine sind eine finanzielle Unterstützung für die familienergänzende Betreuung von Kindern im Vorschulalter. Sie können für die Betreuung in Kindertagesstätten und Tagesfamilien eingesetzt werden. Kinder mit einem Sprachförderbedarf erhalten Betreuungsgutscheine unabhängig vom Erwerbspensum ihrer Eltern. Weitere Informationen finden Sie unter Betreuungsgutscheine.

Alles anzeigen