Kinder- und Jugendförderung

Die Quartierarbeit für Kinder und Jugendliche ist in vier Quartieren präsent. Die Mitarbeiter/innen in den Quartieren St. Karli/Untengrund, Moosmatt/Hubelmatt, Würzenbach und Littau unterstützen Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeitgestaltung. Ebenfalls beteiligen sie sich an Gestaltungs- und Veränderungsprozessen im Quartier.

Kinder- und Jugendparlament

Kinder und Jugendliche können im Kinderparlament bzw. Jugendparlament am politischen Leben der Stadt Luzern teilnehmen und auf spielerische Art und Weise Demokratie erlernen und Verantwortung übernehmen.
Kinderparlament

Treibhaus - Jugend Kultur Freizeit

Das Treibhaus ist das städtische Jugendhaus in Luzern. Das Spezielle am Treibhaus-Konzept ist, dass das gesamte Programm von Jugendlichen betrieben und organisiert wird.
Treibhaus

Förderpool für Kinder- und Jugendarbeit

Förderpool für Kinder- und Jugendarbeit
Der Förderpool dient als Instrument für die Unterstützung von soziokulturellen Projekten für Kinder und Jugendliche aus der Stadt Luzern. Finanziert werden Projekte für oder von Kindern und Jugendlichen, an denen diese aktiv teilnehmen.

Gremium
Unter der Federführung der Bereichsleitung Freizeit und Partizipation befindet ein Vierergremium über eingegangene Gesuche und veranlasst nach Gutheissung die Auszahlung des gesprochenen Betrages. Das Kinderparlament und das Jugendparlament stellen innerhalb des Vierergremiums je eine Vertretung.

Behandlung der Gesuche - Termine
Gesuche werden viermal jährlich vom zuständigen Gremium besprochen. Eingabefrist ist jeweils eine Woche vor dem Sitzungstermin. 

An folgenden Daten werden die Gesuche behandelt:
4. April 2017

Formular
Bitte reichen Sie die Gesuche mit untenstehendem Formular korrekt ein.

Kontakt
Stadt Luzern
Kinder Jugend Familie
Förderpool
Kasernenplatz 3, PF 7860
6000 Luzern 7
041 208 87 04
freizeit@stadtluzern.ch

Alles anzeigen

Fonds für Kinder- und Jugendfreizeit

Fonds für Kinder- und Jugendfreizeit
Der „Fonds für Kinder- und Jugendfreizeit“ fördert Projekte, die einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen in der Stadt Luzern beitragen. Im Mittelpunkt steht eine sinnvolle und aktive Freizeitgestaltung. Ausgeschlossen sind Projekte, die bereits von der Stadt Luzern getragen werden. Der Maximalbeitrag beträgt Fr. 3'000.- pro unterstütztes Projekt.

Behandlung der Gesuche
Die geförderten Projekte sollen einen Beitrag für Kinder und Jugendliche der Stadt Luzern leisten. Die genauen Anforderungen für ein Gesuch sind in den Richtlinien ersichtlich.

Kontakt
Stadt Luzern
Kinder Jugend Familie
Fonds für Kinder- und Jugendfreizeit
Kasernenplatz 3, PF 7860
6000 Luzern 7
041 208 87 04
freizeit@stadtluzern.ch

Alles anzeigen