Motion: Aktienverkäufe von mehr als 10 % resp. bei Verlust der Mehrheitsbeteiligung dem fakultativen Referendum unterstellen

Nr
123
Geschäftsart
Motion
Status
Als Motion teilweise überwiesen und abgeschrieben
Eingang
17. October 2013
Beteiligte
Hochstrasser Christian (Erstunterzeichner/-in), G/JG-Fraktion (namens)

Zugehörige Objekte

Name
Aktienverkäufe von mehr als 10 % resp. bei Verlust der Mehrheitsbeteiligung dem fakultativen Referendum unterstellen Download 0 Aktienverkäufe von mehr als 10 % resp. bei Verlust der Mehrheitsbeteiligung dem fakultativen Referendum unterstellen
Aktienverkäufe von mehr als 10 % resp. bei Verlust der Mehrheitsbeteiligung dem fakultativen Referendum unterstellen Download 1 Aktienverkäufe von mehr als 10 % resp. bei Verlust der Mehrheitsbeteiligung dem fakultativen Referendum unterstellen