Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz

Der Orientierungsrahmen ist das erste Referenzdokument der Schweiz für die pädagogische Arbeit mit kleinen Kindern. Er stellt eine Diskussionsgrundlage für Praxis, Ausbildung, Wissenschaft, Politik und die interessierte Öffentlichkeit dar. Als übergreifende Orientierungshilfe soll er den verschiedenen Akteuren eine gemeinsame Perspektive bieten und die Qualitätsentwicklung in der pädagogischen Arbeit mit Kleinkindern stärken und anregen.

Informationen

Datum
1. May 2012
Herausgeber
Schweizerische UNESCO-Kommission und Netzwerk Kinderbetreuung Schweiz
Autor
Marie Meierhofer Institut