Raumentwicklungskonzept

Das Raumentwicklungskonzept bildet die erste Phase in der Zusammenführung der Bau- und Zonenordnungen der beiden Stadtteile Littau und Luzern. Im Januar 2018 findet die öffentliche Mitwirkung zum Entwurf des Raumentwicklungskonzepts statt.
Wie soll sich die Stadt Luzern in den nächsten 15 Jahren räumlich entwickeln? Welche Gebiete eignen sich für Verdichtung? Welche Nutzung – Wohnen, Arbeiten, Freizeit – ist wo sinnvoll? Wie lässt sich die Siedlungsentwicklung mit einer stadtverträglichen Mobilität, genügend vielfältigem Freiraum und attraktiven öffentlichen Räumen verbinden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Raumentwicklungskonzept, das die Stadt Luzern zurzeit erarbeitet. Das Planungsinstrument ist unter anderem eine Grundlage für die Zusammenführung der Bau- und Zonenordnungen der beiden Stadtteile Littau und Luzern. Der Fokus des Konzepts liegt auf der Stärkung der Quartiere.

Vom 8. Januar bis 6. Februar 2018 findet eine öffentliche Mitwirkung statt, während der schriftliche Stellungnahmen zum Entwurf des Raumentwicklungskonzeptes eingereicht werden können. Parallel dazu lädt die Stadt Luzern zu öffentlichen Quartiergesprächen ein. An den Abendveranstaltungen werden der Entwurf des Raumentwicklungskonzepts und das Projekt «Stadtraum Luzern» präsentiert. Anschliessend finden Diskussionen zur Entwicklung von Quartierzentren sowie zur Nutzung und Gestaltung der öffentlichen Räume statt.

Quartiergespräche (jeweils 17.30 bis 20 Uhr)
für Reussbühl: Dienstag, 23. Januar 2018, Restaurant Don Carlos, Ruopigenplatz 14
für Littau: Mittwoch, 24. Januar 2018, Zentrum St. Michael, Blattenmoosstrasse 8
für das Linke Seeufer: Montag, 29. Januar 2018, Laboratorium, Sternmattstrasse 3
für das rechte Seeufer: Dienstag, 30. Januar 2018, Pfarrei St. Johannes, Schädrütistrasse 26

Um eine Anmeldung zu einem der Quartiergespräche per Mail an stadtplanung@stadtluzern.ch bis spätestens 12. Januar 2018 wird gebeten.


Ergänzend zu den Quartiergesprächen findet am Montag,15. Januar 2018 ein Fachgespräch im Gebäude der ewl energie wasser luzern an der Industriestrasse 6 von 17.30 bis 19.30 Uhr statt. Es richtet sich an interessierte Fachpersonen bzw. Vertreterinnen und Vertreter von Fachverbänden.

Um eine Anmeldung zum Fachgespräch per Mail an stadtplanung@stadtluzern.ch bis spätestens 15. Dezember 2017 wird gebeten.

Kontakt

Kontaktpersonen
Grossenbacher Sarah
T 041 208 85 73

Zur Person
Kontaktformular