Bauarbeiten im Wesemlin-Quartier

Im Gebiet Wesemlinstrasse, Wesemlinrain, Rankhoftreppe und Hünenbergstrasse werden seit Mitte Juli bis voraussichtlich Herbst 2017 die Kanalisations-, Wasser- und Gasleitungen erneuert und die Stützmauer und Strassen neu gebaut. Es ist mit zeitweiligen Strassensperrungen, Verkehrsbehinderungen und Lärmemissionen zu rechnen. Sperrungen und Umleitungen werden signalisiert.

Aktuelle Situation

Die Bauarbeiten an der Hünenbergstrasse sind beendet, was bedeutet, dass die Strasse störungsfrei befahren werden kann. Im Weiteren sind auch die Arbeiten, mit Ausnahme der Deckbelagsarbeiten, die im Frühjahr 2017 ausgeführt werden, am Wesemlinrain abgeschlossen. Die Kanalisationsarbeiten an der Rankhoftreppe werden zirka Ende Januar 2017 beendet und die Treppe wieder begehbar sein.

Am 2. November 2016 begannen die Arbeiten für den Neubau der Stützmauer, 1. Etappe an der Wesemlinstrasse. Parallel dazu werden die Leitungsbauten weitergeführt. Über die Festtage wir die Wesemlinstrasse mit Einschränkungen befahrbar sein. Ab dem 9. Januar 2017 ist die Verbindung Klosterplatz-Zürichstrasse bis Juli 2017 gesperrt. Die Zufahrt zu den Liegenschaften Wesemlinstrasse 32-42 bleibt mit Einschränkungen bestehen. Die Zufahrt zum Wesemlinrain ist über die Zürichstrasse gewährleistet.