Lebensreise - Konzert und Gespräch mit Albin Brun und Kristina Brunner

Hotel Beau Séjour
Haldenstrasse 53
6006 Luzern
10. Sep 2020, 18.30 Uhr

In zwei Welten zu Hause - Andere Töne, andere Welten

Albin Brun (61) und Kristina Brunner (27) gehören zwei unterschiedlichen Genera tionen an. Was sie verbindet, ist die Volksmusik, die Neugier auf ungewohnte Töne. So ist Albin Brun immer wieder auf Tourneen in anderen Ländern, soeben war er mit ägyptischen Musikern unterwegs (auf der neuen CD «Ala Fekra» zu hören). Kristina Brunner will nicht nur die traditionelle Volksmusik mit ihrem Schwyzerörgeli anders vertonen, sie ist auch fasziniert von der Musik aus Ländern wie Finnland und Schweden. Konzert und Gespräch.

In welchen Welten leben wir? Und wie unterscheiden sie sich, wenn wir älter werden? Zum Beispiel in einer Ehe mit unterschiedlichen Nationalitäten? Oder als Flüchtling, der aus Bagdad kommt und nun seinen ersten Roman auf Deutsch schreibt? Oder bei der Erkrankung an Demenz, wenn Worte zunehmend fehlen? Und was tun wir für unsere jetzige Welt, damit sie auch für spätere Generationen eine lebenswerte bleibt?

In zwei Welten zu Hause sein. Der diesjährige Veranstaltungszyklus Lebensreise der Stadt Luzern versucht, mit sechs Veranstaltungen und mit fünf Filmen auf diese Fragen verschiedene Antworten zu geben.

Kontakt

Mirjam Müller-Bodmer

Informationen

Organisator

Abteilung Alter und Gesundheit Stadt Luzern

Voraussetzungen

Die Veranstaltung findet unter den aktuellen BAG-Auflagen zu COVID-19 statt. Die Platzzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist nicht möglich. Es wird empfohlen, frühzeitig zu erscheinen.

Preis

Eintritt frei
Albin Brun und Kristina Brunner Albin Brun und Kristina Brunner