Kopfzeile

Inhalt

3. May 2021
Die Stadt Luzern wird den Löwenplatz auch dieses Jahr begrünen. Am 31. Mai und 1. Juni 2021 werden die Mitarbeitenden der Stadtgärtnerei den Platz in eine grüne Oase verwandeln. Nach den Erfahrungen von 2020 wird der Platz besser vom Lärm geschützt sowie mit Tischen, Bänken und Schattenspender ausgestattet.

Da die Carparkplätze wegen des Coronavirus kaum belegt sind, hat die Stadtgärtnerei den Löwenplatz für das Sommerhalbjahr 2020 mit mobilen Grünelementen und Sitzgelegenheiten ausgestattet. Die Stadt setzte damit eine Idee des Quartiervereins Hochwacht und eine Forderung des Grossen Stadtrates um. Die Rückmeldungen waren mehrheitlich positiv. Gelobt wurde die rasche und unkomplizierte Umsetzung sowie die Gestaltung und die Pflanzenwahl. Bemängelt wurde, dass es keine Tische und keine Schattenspender hatte.

Auch 2021 lädt die grüne Oase auf dem Löwenplatz von Anfang Juni bis Mitte November zum Verweilen ein. Die Stadtgärtnerei hat das Konzept aufgrund der Rückmeldungen angepasst. So sollen die Pflanzsäcke und Blumensäulen so angeordnet werden, dass Personen, die sich dort aufhalten, weniger dem Verkehrslärm ausgesetzt sind. Zudem sollen Tische und Bänke aufgestellt werden. Vorgesehen ist auch ein Tischfussballspiel. Als Schattenspender sind mit Prunkwinden und Hopfen bewachsene Baugerüste vorgesehen.

Alle Pflanzen – Bäume, Stauden, Wildsträucher und Blumen – stammen aus der Produktionsanlage der Stadtgärtnerei im Ried. Es wurden gezielt Arten ausgesucht, die Insektenfreundlich sind. Der Quartierverein Hochwacht hat die Absicht den Platz mit einer persönlichen Note zu bereichern.

Zugehörige Objekte

Name
Löwenplatz Begrünung Medienmitteilung 03.05.2021 Download 0 Löwenplatz Begrünung Medienmitteilung 03.05.2021