Die Bahnhofstrasse ist ab Freitag, 26. Juni 2020, teilweise autofrei

25. June 2020
Ab Freitag, 26. Juni 2020, ist die Bahnhofstrasse von der Kreuzung Hirschmattstrasse/Hirschengraben bis zur Seidenhofstrasse für den Durchgangsverkehr gesperrt.
Die Arbeiten für die Teilsperrung der Bahnhofstrasse sind abgeschlossen. Die Autoparkplätze wurden aufgehoben, die Taxistände wurden verschoben, und die Velo- und Motorrad-Parkplätze wurden so umplatziert, dass Raum für öffentliche Nutzungen entsteht. Auf dem Theaterplatz und auf einem Teil der freien Flächen auf der Bahnhofstrasse sollen Sitzgelegenheiten aufgestellt werden. Ab Freitag, 26. Juni 2020, ist die Bahnhofstrasse von der Kreuzung Hirschmattstrasse/Hirschengraben bis zur Seidenhofstrasse für den Durchgangsverkehr gesperrt.
 
Für die definitive Neugestaltung der Bahnhofstrasse und für die Velostation mit rund 1000 Abstellplätzen wird zurzeit das Bauprojekt erarbeitet. Ziel ist, bis 2023 die Velostation zu realisieren und die Bahnhofstrasse unter anderem mit einer zusätzlichen Baumreihe zu einer Begegnungszone umzugestalten. Bereits im Herbst 2020 wird während weniger Monate der Jesuitenplatz saniert.
 
Weitere Informationen: www.bahnhofstrasse.stadtluzern.ch