FUKA-Fondsverwaltung: Ersatzwahl

10. March 2020
Der Stadtrat hat zwei neue Mitglieder in die FUKA-Fondsverwaltung gewählt. Es sind dies: Nicole Lechmann und Céline-Giulia Voser.

Nicole Lechmann, Schauspielerin und Theaterpädagogin, und Céline-Giulia Voser, Musikerin, sind für den Rest der Amtsdauer bis Ende 2020 in die FUKA-Fondsverwaltung gewählt. Die beiden Sitze waren seit Juni 2019 vakant.

Gemäss Reglement über den Fonds zur Unterstützung von kulturellen Aktivitäten vom 27. Juni 1991 bezweckt der FUKA-Fonds die Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen mit Bezug zur Stadt Luzern. Er fördert ein möglichst breites Spektrum kultureller Projekte von Kulturschaffenden und Veranstaltern; dies in Form von Produktions- und Veranstaltungsbeiträgen. Die Fondsverwaltung konstituiert sich selber und entscheidet abschliessend.

Die vollständige Mitgliederliste der FUKA-Fondsverwaltung ist online abrufbar.