Justiz- und Sicherheitsdepartement hält fest: Gesetz lässt neuen Wahlvorschlag der Grünliberalen nicht zu

7. February 2020
Der Antrag, eine nach Ansicht der GLP Stadt Luzern unvollständig eingereichte Wahlliste nach dem Stichtermin inhaltlich anzupassen, wird abgelehnt. Das kantonale Justiz- und Sicherheitsdepartement, welches anstelle des Luzerner Stadtrates entscheiden musste, beruft sich auf die klaren rechtlichen Vorgaben.
 
Link zur vollständigen Mitteilung des kantonalen Justiz- und Sicherheitsdepartements