FUKA-Fonds

FUKA-Fondsverwaltung: Ersatzwahl

24. June 2019

Lili Kaelin, Projektleiterin / TV, Film und Events, ist per Ende Dezember 2018 als Mitglied der Fondsverwaltung zurückgetreten. Pius Strassmann, Präsident, Musiker, und Pia Fassbind, Mitglied, Leiterin Kulturhof Hinter Musegg, treten per Ende Juni 2019 aus der Fondsverwaltung aus. Die Rücktritte erfolgen aus beruflichen Gründen.

Nachfolgerin für Lili Kaelin ist Jana Avanzini, Theaterwissenschaftlerin, freie Journalistin und Texterin. Der Stadtrat hat Jana Avanzini für den Rest der Amtsdauer bis 2020 als Mitglied in die FUKA-Fondsverwaltung gewählt. Die Sitze von Pia Fassbind und Pius Strassmann werden voraussichtlich im Herbst 2019 besetzt.

Beatrice Im Obersteg, Tänzerin, bisher Mitglied der Fondsverwaltung, wurde von der Fondsverwaltung zur neuen Präsidentin gewählt.

Die vollständige Mitgliederliste der FUKA-Fondsverwaltung ist online abrufbar.

Gemäss Reglement über den Fonds zur Unterstützung von kulturellen Aktivitäten vom 27. Juni 1991 bezweckt der FUKA-Fonds die Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen mit Bezug zur Stadt Luzern. Er fördert ein möglichst breites Spektrum kultureller Projekte von Kulturschaffen-den und Veranstaltern; dies in Form von Produktions- und Veranstaltungsbeiträgen. Die Fondsver-waltung konstituiert sich selber und entscheidet abschliessend.