Felix von Wartburg Ausstellung

Ausstellung in der Kornschütte: KLICK! - Felix von Wartburg

5. Dezember 2018
Am Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 18 Uhr, wird die Ausstellung «KLICK!» des Fotoreporters Felix von Wartburg in der Kornschütte Luzern eröffnet. Die Ausstellung kann bis 29. Dezember 2018 besichtigt werden.

Der Berufsfotograf Felix von Wartburg ist 1943 in Zürich geboren und 1984, nachdem er während zwei Jahrzehnten für die damals grösste Foto-Presseagentur «Photopresse» in Zürich tätig war, als Fotoreporter nach Luzern umgezogen. Sein Handwerk hatte er von der Pike auf gelernt. Als Fotoreporter musste er – meist unter Zeitdruck oder erschwerten Bedingungen – ein aussagekräftiges Bild schiessen und dazu auch einen Artikel schreiben. Felix von Wartburg hat sich dieser Herausforderung über 50 Jahre lang mit Begeisterung gestellt.

Die Fotoausstellung «KLICK!» in der Kornschütte Luzern bietet vom 14. bis 29. Dezember 2018 einen Einblick in das fotografische Schaffen von Felix von Wartburg. Gezeigt werden 240 Schwarzweissfotos von 1978 bis heute und 240 Farbfotos vorwiegend jüngeren Datums. Zahlreiche Fotos haben einen lokalen Bezug zu Luzern. Zudem sind in einer Sonderschau 30 Fotos zum Thema «Total daneben» zu sehen, ein Langzeitprojekt, an dem der Fotograf über 40 Jahre arbeitete.

 

14. Dezember bis 29. Dezember 2018
Ausstellung in der Kornschütte Luzern, Kornmarkt 3

Vernissage: Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18 bis 20 Uhr
Begrüssung: Daniel Furrer, Präsident des Grossen Stadtrates
Einführung: Felix von Wartburg

Führungen: Felix von Wartburg führt durch die Ausstellung jeweils am Freitag, 14., 21. und
28. Dezember 2018, 16 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10 bis 16 Uhr
24. Dezember 10 bis 14 Uhr
25. Dezember geschlossen