Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Luzern



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken Alt+5 PDF von aktueller Seite erzeugen Alt+6 Seite vorlesen Alt+7
Kontakt
Kinder- und Jugendparlament
Postfach 7860
Kasernenplatz 3
6000 Luzern 7
Kontaktformular
041 208 87 02

 

Kinderparlament


Kinder haben das Recht, sich zu informieren, sich mitzuteilen und sich zu versammeln (Uno-Konvention der Kinderrechte). Das Kinderparlament, gegründet 1993, bietet dafür eine Plattform. Aus jeder städtischen Direktion steht den Kindern eine Ansprechperson zur Verfügung, die das Co-Präsidium des Kinderparlaments zu Jahresbeginn über die laufenden Geschäfte der Stadt Luzern informiert. Das Co-Präsidium trägt die Geschäfte ins Kinderparlament.

Die Kinderparlamentarierinnen und –parlamentarier (Kipas) sammeln Themen, über die sie mehr Informationen erhalten möchten. Das Sekretariat des Kinderparlaments sammelt Zeitungsberichte und politische Vorstösse, die ebenfalls eingebracht werden. Das Kinderparlament stimmt darüber ab, welche Themen für Kinder von Interesse sind und weiter behandelt werden sollen.

Damit sich die Kipas eine eigene Meinung bilden können, holt das Sekretariat bei Fragen Informationen direkt aus den städtischen Direktionen ab. Das Kinderparlament besitzt nach Gemeindeordnung ein Auskunftsrecht und darf Mitglieder der Stadtbehörde, auch Stadträtinnen und Stadträte, zu seinen Sitzungen einladen. Die Kipas haben ausserdem aus jeder Fraktion des Grossen Stadtrates ein Gotti oder einen Götti, die ebenfalls für Auskünfte eingeladen werden können.

Das Kipa-Büro organisiert die Sessionen und schafft die Rahmenbedingungen für die politischen Aktivitäten der Kinder.
Kinder von 8 bis 14 Jahren können sich für die Mitarbeit im Kinderparlament anmelden.

www.kinderparlament.ch

+ Verordnung Kinderparlament

Dokument Terminplan_2017_-_1._Halbjahr.pdf (pdf, 218.4 kB)


Seite drucken   Seite als PDF

Aktuelles



        was ist das?