Gesamterneuerung Hirschmatt


2015 und 2016 werden im Hirschmattquartier in mehreren Strassen die Werkleitungen für Wasser, Abwasser, Strom und Gas saniert. Zudem werden die Cablecom- und Swisscom-Leitungen erneuert und das Glasfasernetz eingebaut.

Der Stadtrat will die Chance nutzen, gleichzeitig die Lebens- und Aufenthaltsqualität sowie die Verkehrssicherheit im Quartier durch eine neue Gestaltung der Strassen zu erhöhen.Das Quartier wird durch die Gesamterneuerung deutlich aufgewertet: es erhält eine Top-Infrastruktur im Untergrund, sichere Strassen und eine vielseitig nutzbare, schöne Oberfläche, die zum Verweilen einlädt.

Aktuelle Informationen:
Welche Strassen sind genau betroffen? Weshalb müssen die Werkleitungen ersetzt werden? Und wo stelle ich während der Bauzeit den Kehrrichtsack hin?

Unter www.hirschmatt.luzern.ch finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.



Gedruckt am 29.04.2017 13:41:07